sylt im september

knitterbub

Well-Known Member
kurze bitte an die gentlemens hour um ein paar tipps zu "sylt im september". insider, originell, etc. ist alles willkommen.
lohnt sich ein mietwagen, oder reichen die öffis?
dankbar im voraus
knitterbub
 

SteveatMC

Active Member
Da du recht sportlich bist, wie wäre es mit Fahrrad? Damit lässt sich die ganze Insel recht gut abradeln.

Mit Öffentlichen erreichst du auch sehr viel, bist aber an die Zeiten gebunden. Kann aber ganz entspannend sein, mal Zeit zu haben und zu warten.

Das Restaurant Kleine Küchenkate in Keitum ist abseits des Trubels zu empfehlen. Keitum und Hörnum sind an sich sehr entspannt und ruhig, weil für den Tourismus nicht so viel neu und umgebaut wurde.

Zum Shoppen würde ich zwar nicht hinfahren, Westerland und List bieten sich hierfür aber an. In der Friedrichstraße sollte noch die Boggi Filiale sein.

Für mich gehört ein Strandspaziergang von Westerland nach Wenningstedt zum Pflichtprogramm. Für Kinder aber eher ungeeignet.

Am Ortsanfang von List ist eine sehr schöne Eisdiele zu finden, die ihr Eis selber herstellen. Wenn du mit dem Rad unterwegs sein solltest, ist das eine Belohnung ;)

Schönen Urlaub!
 

knitterbub

Well-Known Member
Da du recht sportlich bist, wie wäre es mit Fahrrad? Damit lässt sich die ganze Insel recht gut abradeln.

Mit Öffentlichen erreichst du auch sehr viel, bist aber an die Zeiten gebunden. Kann aber ganz entspannend sein, mal Zeit zu haben und zu warten.

Das Restaurant Kleine Küchenkate in Keitum ist abseits des Trubels zu empfehlen. Keitum und Hörnum sind an sich sehr entspannt und ruhig, weil für den Tourismus nicht so viel neu und umgebaut wurde.

Zum Shoppen würde ich zwar nicht hinfahren, Westerland und List bieten sich hierfür aber an. In der Friedrichstraße sollte noch die Boggi Filiale sein.

Für mich gehört ein Strandspaziergang von Westerland nach Wenningstedt zum Pflichtprogramm. Für Kinder aber eher ungeeignet.

Am Ortsanfang von List ist eine sehr schöne Eisdiele zu finden, die ihr Eis selber herstellen. Wenn du mit dem Rad unterwegs sein solltest, ist das eine Belohnung ;)

Schönen Urlaub!

danke sehr für deine hilfe! zeit hab ich genug, shoppen muss nicht sein, und mit dem auto war ich die letzten monate genug unterwegs....
 

SteveatMC

Active Member
danke sehr für deine hilfe! zeit hab ich genug, shoppen muss nicht sein, und mit dem auto war ich die letzten monate genug unterwegs....

Dann rauf aufs Fahrrad. Die Busse haben meines Wissens Fahrradträger am Heck, wenn das Treten also nicht mehr geht, rein in den Bus.

Ich habe letztes Jahr den Fehler gemacht und einen Fahrradanhänger gemietet. Westerland - List und zurück war mit dem Windfänger hinten dran zu viel für mich untrainierten :(

Dennoch ist das Rad zu empfehlen, die Wege zwischen den Dünen sind gut befahrbar und du bist super flexibel. Unser Auto hatte bei unserem Sylturlaub eine kleine Auszeit.
 

knitterbub

Well-Known Member
prächtig, danke! in wien fahre ich kaum mehr rad, da soviele brutale deppen unterwegs sind.und jetzt die unkontrollierten e-roller. das verdanken wir der miserablen grünen verkehrspolitik.
vor 20 jahren fuhr ich ständig rad. da nahm man aufeinander rücksicht.

freu mich auf die nordsee...
 
Oben