911er

Well-Known Member
Vergangene Woche war ich im Frankfurter Store um auszuloten, ob die neuen Mäntel etwas für mich sein könnten. Einschub: Leider nicht, denn der schöne knöpfbare Rückenschlitz bleibt dem doppelreihigen Polocoat vorbehalten.
Ich kam ins Gespräch mit einem italienischstämmigen Mitarbeiter, ich glaube Marco ist sein Name. Er erzählte mir, dass in der jüngsten Vergangenheit die Fabrik/ Fertigung, sowohl für die Hemden als auch für die Anzüge, zwei oder dreimal gewechselt hätte (allein in diesem Jahr!!). Zudem ließe das aktuelle System weniger Änderungen als das alte Munro-System zu.
Ich gebe zu, dass mich dies verwundert, denn ich hatte u.a. @daahn so verstanden, dass die Fertigung der Hemden nun über 100 Hands erfolgt und sich auch sonst vieles in eine (sehr) gute Richtung weiterentwickelt.
 

Scarlatti

Well-Known Member
Vergangene Woche war ich im Frankfurter Store um auszuloten, ob die neuen Mäntel etwas für mich sein könnten. Einschub: Leider nicht, denn der schöne knöpfbare Rückenschlitz bleibt dem doppelreihigen Polocoat vorbehalten.
Ich kam ins Gespräch mit einem italienischstämmigen Mitarbeiter, ich glaube Marco ist sein Name. Er erzählte mir, dass in der jüngsten Vergangenheit die Fabrik/ Fertigung, sowohl für die Hemden als auch für die Anzüge, zwei oder dreimal gewechselt hätte (allein in diesem Jahr!!). Zudem ließe das aktuelle System weniger Änderungen als das alte Munro-System zu.
Ich gebe zu, dass mich dies verwundert, denn ich hatte u.a. @daahn so verstanden, dass die Fertigung der Hemden nun über 100 Hands erfolgt und sich auch sonst vieles in eine (sehr) gute Richtung weiterentwickelt.
Passt zu meinen Erfahrungen mit den Hemden. Ich habe dieses Jahr in zwei verschiedenen Systemen bestellt. Beim jüngsten Hemd konnten bestimmte Sachen nicht ausgewählt werden. Eine große Oberarmweite für die Basisgröße war auch nicht auszuwählen. Dafür hat mir dieses Hemd vom Schnitt am besten gefallen.
 

DNL1

Well-Known Member
Uneingeschränkte Empfehlung für Lea in Düsseldorf.
Know-how, Geduld und Empathie ihrerseits verhalfen mir zu tollen Ergebnissen.
Den Namen habe ich hier auf jeden Fall schon häufiger gelesen. Schätze mal das wäre ein Versuch wert. Eigentlich wäre Frankfurt für mich am kürzesten, aber ich muss sowieso über 2 Stunden hingurken egal welchen Store ich wähle. Da machen 30 Minuten mehr oder weniger auch keinen Unterschied mehr.

Wie läuft das bei SuSu mtm genau ab? Den Termin kann ich ja einfach online abschließen, Ist der dann auf einen bestimmen Zeitraum oder Kleidungsstück oder was auch immer beschränkt? Ich würde aufgrund der Anreise gerne mehr als ein Kleidungsstück machen lassen.
 

d_b

Well-Known Member
Den Namen habe ich hier auf jeden Fall schon häufiger gelesen. Schätze mal das wäre ein Versuch wert. Eigentlich wäre Frankfurt für mich am kürzesten, aber ich muss sowieso über 2 Stunden hingurken egal welchen Store ich wähle. Da machen 30 Minuten mehr oder weniger auch keinen Unterschied mehr.

Wie läuft das bei SuSu mtm genau ab? Den Termin kann ich ja einfach online abschließen, Ist der dann auf einen bestimmen Zeitraum oder Kleidungsstück oder was auch immer beschränkt? Ich würde aufgrund der Anreise gerne mehr als ein Kleidungsstück machen lassen.
Du hast einen Zeitslot, in dem du dich austoben kannst, wie du willst. Keiner hindert dich daran, Geld auszugeben. Gibt es einen Folgetermin, kann das aber die Grenze sein.
Ich würde aber davon abraten, mehrer Stücke auf einmal in Auftrag zu geben. Also, es spricht nichts dagegen, ein Hemd, ein Sakko und eine Hose zu bestellen, aber mehrere Sakkos z.B. würde ich nicht machen. Du kennst das erste Ergebnis noch nicht. Wenn es nicht so passt wie erhofft, betrifft das gleich mehrere Stücke.
 

DNL1

Well-Known Member
Du hast einen Zeitslot, in dem du dich austoben kannst, wie du willst. Keiner hindert dich daran, Geld auszugeben. Gibt es einen Folgetermin, kann das aber die Grenze sein.
Ich würde aber davon abraten, mehrer Stücke auf einmal in Auftrag zu geben. Also, es spricht nichts dagegen, ein Hemd, ein Sakko und eine Hose zu bestellen, aber mehrere Sakkos z.B. würde ich nicht machen. Du kennst das erste Ergebnis noch nicht. Wenn es nicht so passt wie erhofft, betrifft das gleich mehrere Stücke.

Danke, das wollte ich wissen. ;) Ja so meinte ich das natürlich. Wenn dann zum Beispiel ein Hemd und eine Hose, Sakko oder was auch immer.
 

Brad_Majors

Well-Known Member
Die Online-Terminvereinbarung für MtM-Projekte ist mittlerweile nicht mehr gesondert aufgeführt, sondern läuft über die reguläre Terminvereinbarung auf der Website, oder?
 
Oben