Scarlatti

Well-Known Member
Die Internetseite könnte man so verstehen, dass auch der Kauf vorrätiger Ware nach Online-Terminabsprache möglich ist. Ich dachte, das wäre durch die aktuellen Beschränkungen in der Form nicht gestattet?

Also ich habe mal einen Telefontermin gehabt, in dem ich dem Berater ein paar Änderungswünsche an einem bestehenden Profil durchgeben (sowas wie "1cm weniger Bundweite") und dann mittels Geschenkgutschein eine Hose mit einem online angebotenen Stoff bestellen konnte. Ich könnte mir vorstellen, dass man auch Stoffe aus anderen bei SuSu verfügbaren Stoffbüchern wählen kann, wenn man die Nummern kennt und ganz brav bittet - offiziell geht es allerding wohl nicht.
 

Chris01

Member
Hab' ich das richtig verstanden, dass nicht alle Stoffe im Store als sample vorhanden sind? D.h. diese könnte man nur von der Online-Abbildung bestellen?
Die Stoffauswahl verwirrt mich tatsächlich etwas. Was ist denn die Forenmeinung zu den günstigeren Stoffen? Gerne würde ich es mit dem neuen System versuchen, aber ich traue mir nicht zu eine fundierte Entscheidung zu treffen. Wenn hätte ich etwas für den Alltag in dunkel- bzw. mittelgrau uni (i.e. der zweite brauchbare Anzug nach dem obligatorischen blauen...), perspektivisch dann weitere.
 

lst08

Well-Known Member
Hab' ich das richtig verstanden, dass nicht alle Stoffe im Store als sample vorhanden sind? D.h. diese könnte man nur von der Online-Abbildung bestellen?
Die Stoffauswahl verwirrt mich tatsächlich etwas. Was ist denn die Forenmeinung zu den günstigeren Stoffen? Gerne würde ich es mit dem neuen System versuchen, aber ich traue mir nicht zu eine fundierte Entscheidung zu treffen. Wenn hätte ich etwas für den Alltag in dunkel- bzw. mittelgrau uni (i.e. der zweite brauchbare Anzug nach dem obligatorischen blauen...), perspektivisch dann weitere.
Die basis Stoffe sind VBC perennial (ich meine S110) in standard farben und Mustern. Für die ersten Anzüge kann man da wenig falsch machen.
 

Scarlatti

Well-Known Member
Hab' ich das richtig verstanden, dass nicht alle Stoffe im Store als sample vorhanden sind? D.h. diese könnte man nur von der Online-Abbildung bestellen?
Ja, ist leider so. Dazu kann man eigentlich auch noch Stoffe aus der Stangenkollektion für Custom Made verwenden. Die sind auch nicht alle unter Custom Made zu finden und auch nicht als Stoffprobe zu bekommen. Als Lösung kann man natürlich einmal das Sakko bzw. die Hose bestellen und wieder zurückschicken.
 

Chris01

Member
Ja, ist leider so. Dazu kann man eigentlich auch noch Stoffe aus der Stangenkollektion für Custom Made verwenden. Die sind auch nicht alle unter Custom Made zu finden und auch nicht als Stoffprobe zu bekommen. Als Lösung kann man natürlich einmal das Sakko bzw. die Hose bestellen und wieder zurückschicken.

Kannst du das ausführen? Schicken ist natürlich wieder Stress und nicht gerade umweltfreundlich. Der Haken ist, dass im Laden bestimmt auch nicht alles vorhanden ist, d.h. ich müsste quasi eine Liste an Stoffen vorab zusammengestellt habe und das ggf. mit dem Support klären, richtig?

Ich find/fand es ganz gut, die Stangenmodelle, also Stoffe und grob auch die Schnitte anzuprobieren um zu sehen, was mir von der Haptik und Gefühl gefällt. Beim "ersten Schuss" im alten System habe ich mich vllt. in einen etwas zu feinen Stoff reinquatschen lassen, der Anzug und vor allem die Hose ist trotzdem die beste, die ich je hatte. Den "Fehler" möchte ich nicht nochmal machen.

Vielleicht habe ich es überlesen, aber hat hier jemand den Versuch half/full canvas gewagt?

Desweiteren ergibt sich die Frage nach Hosen:
Habe ich es richtig gesehen, dass SuSu keine Fishtail Hosen anbietet? Gerne würde ich es auf einen Versuch mit Hosenträgern ankommen lassen. Die Frage ist, ob side adjuster + Hosenträgerknöpfe dem guten Ton entsprechen. Die online community scheint sich ja diesbezüglich unschlüssig.
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Desweiteren ergibt sich die Frage nach Hosen:
Habe ich es richtig gesehen, dass SuSu keine Fishtail Hosen anbietet? Gerne würde ich es auf einen Versuch mit Hosenträgern ankommen lassen. Die Frage ist, ob side adjuster + Hosenträgerknöpfe dem guten Ton entsprechen. Die online community scheint sich ja diesbezüglich unschlüssig.
??? Natürlich ist Side Adjusters + Hosenträger okay. Das ist der Normalfall.
 
Oben