Suche verzweifelt nach Hemden

kirkyonyx

New Member
Hi zusammen,

ich bin absoluter Laie und versuche mich gerade für meinen Berufseinstieg einzukleiden, bzw. meinen Kleiderschrank aufzupeppen. Aktuell bin ich auf der Suche nach Hemden und verzweifle da so langsam...

Zuerst habe ich CT-Hemden getestet. Super Preis-Lestungsverhältnis, allerdings sind die breiten Ärmel/Manschetten bei meinen Streichholzärmchen ein absolutes No-Go.

Dann TM Lewin getestet. Ähnlich wie CT von PLV, aber Slim Fitted ist hinten am Rücken zu locker, Super Fitted ist widerrum zu eng an der Brust.

Jetzt habe ich mir ein paar SuSu-Hemden bestellt. Da ich aber noch Student bin, kann ich mir da zu Anfang erstmal nicht viele kaufen und würde generell eigentlich ungerne mehr so viel Geld für ein Hemd ausgeben.

Meine Frage daher: Gibt es noch andere Hersteller, die vom PLV ähnlich zu CT und TMLewin sind? Am besten natürlich ein Shop, der innerhalb der EU ist, sodass ich mir das Chaos mit Zoll beim Rückversand sparen kann (wie bei TMLewin).
Muss kein Online-Shop sein... kann auch gerne eine bestimmte Marke/Kette sein, die es in jeder größeren Innenstadt gibt. Habe hier mal gelesen, dass P&C eine Eigenmarke an Hemden hat, die ordentlich sein sollen. Dazu noch weitere Erfahrungen?
 

El-Rey

Well-Known Member
Hi zusammen,

ich bin absoluter Laie und versuche mich gerade für meinen Berufseinstieg einzukleiden, bzw. meinen Kleiderschrank aufzupeppen. Aktuell bin ich auf der Suche nach Hemden und verzweifle da so langsam...

Zuerst habe ich CT-Hemden getestet. Super Preis-Lestungsverhältnis, allerdings sind die breiten Ärmel/Manschetten bei meinen Streichholzärmchen ein absolutes No-Go.

Dann TM Lewin getestet. Ähnlich wie CT von PLV, aber Slim Fitted ist hinten am Rücken zu locker, Super Fitted ist widerrum zu eng an der Brust.

Jetzt habe ich mir ein paar SuSu-Hemden bestellt. Da ich aber noch Student bin, kann ich mir da zu Anfang erstmal nicht viele kaufen und würde generell eigentlich ungerne mehr so viel Geld für ein Hemd ausgeben.

Meine Frage daher: Gibt es noch andere Hersteller, die vom PLV ähnlich zu CT und TMLewin sind? Am besten natürlich ein Shop, der innerhalb der EU ist, sodass ich mir das Chaos mit Zoll beim Rückversand sparen kann (wie bei TMLewin).
Muss kein Online-Shop sein... kann auch gerne eine bestimmte Marke/Kette sein, die es in jeder größeren Innenstadt gibt. Habe hier mal gelesen, dass P&C eine Eigenmarke an Hemden hat, die ordentlich sein sollen. Dazu noch weitere Erfahrungen?

Schnäppchen gibt's bei Yoox.
Ich habe meinen Kleiderschrank auf links gedreht und da im letzten Jahr 10, bei mir nah am Körper sitzende, Hemden von Guglielminotti und Gherardi zu Preisen zwischen 25 und 60 Euro gekauft. Wirklich gute Qualität und wenn die zu weit sein sollten lohnt es sich immer noch ein paar Euro für den Änderungsschneider zu investieren. Die haben derzeit auch viele Chinos von Mason's, PT Torino und Incotex für unter 60 Euro, die leider für meine 6Tage-Radfahrer Oberschenkel regelmäßig zu eng sind...
 

Aglo

Member
Ich bin mit ZARA zufrieden, Passform ist optimal für mich.

Hoffmanns Flüssig Stärke und ein gutes Bügeleisen bringen mindestens 50% der Optik.
 

Paul Temple

Well-Known Member
Wenn man weiß, welche Marken und deren Passformen einem schmeicheln, kann der Gebrauchtkauf eine gute Alternative sein. Wenn man als Anfänger einen kleinen Grundstock aufbauen will, finde ich "den einen Anbieter" sinnvoller. Allerdings gibt es da im Preissegment von CT nicht wirklich viele Alternativen. Die Eigenmarke von P&C ist Jake's, da kann ich mich aber nur an Doppelgrößen erinnern und verhältnismäßig großzügige Schnitte erinnern. Die Qualität der besseren Produktlinie war durchaus gut, aber die Hemden waren auch teurer als eines im "4er Pack" von Tyrwhitt. Olymp oder Eterna liegen ja mitunter auch schon im Preissegment von Suitsupply. Bei den ganzen "Kaufhausmarken" kommen mitunter auch noch "modisch" schmale Krägen und kurze Kragenspitzen dazu. Hawes & Curtis sowie Boggi Milano wäre evtl. noch denkbare Alternativen.
 

Engelbert

Well-Known Member
Schnäppchen gibt's bei Yoox.
Ich habe meinen Kleiderschrank auf links gedreht und da im letzten Jahr 10, bei mir nah am Körper sitzende, Hemden von Guglielminotti und Gherardi zu Preisen zwischen 25 und 60 Euro gekauft. Wirklich gute Qualität und wenn die zu weit sein sollten lohnt es sich immer noch ein paar Euro für den Änderungsschneider zu investieren. Die haben derzeit auch viele Chinos von Mason's, PT Torino und Incotex für unter 60 Euro, die leider für meine 6Tage-Radfahrer Oberschenkel regelmäßig zu eng sind...
+ 1 Ich bin auch großer Fan von YOOX, auch bei Hemden. Aber da dort die maßgeblichen Maße für die Hemden fehlen, ist es oft ein Glücksspiel, ob die Dinger wirklich passen, zumal Gherardi und Co. offenbar unterschiedliche Linien haben, was bei YOOX auch nicht angegeben wird.

Als Anfänger würde ich in der Preisklasse daher eher auf Hawes&Curtis zurückgreifen, da gibt‘s auch regelmäßig Rabatte und Hemden im Segment um die 30€.
 
Oben