Suche guten Schuhmacher in Berlin

MarcM

Member
Das nimmt hier ja richtig Fahrt auf…
@ Schrulligkeit: Ich fürchte, die müssen wir entschuldigen. Denn allein, wie wir uns hier über dieses Thema unterhalten, bringt uns bereits den berechtigten Vorwurf derselben ein. Den ich mir auch sehr gerne gefallen lasse; in einer Welt von Plastikschuhträgern bin ich gern der "Schrullige" im Sinne eines odd man out.

Frau Rakemann und Herrn Cortin hatte ich noch gar nicht entdeckt - danke für die Hinweise! Werde berichten, falls ich Besuche abstatte und insbesondere natürlich, wenn ich etwas beauftrage.

Zu den Preisen: Bei Herrn K.L. Heß bekam ich 5k als Einstieg genannt. Bei Frau Hennemann geht es, glaube ich, mit 3 los. Cordovan 4. Ich war mit meiner Partnerin, die sich ebenfalls einen Maßschuh machen lassen möchte, bereits in ihrer Werkstatt. Tatsächlich gehört sie jetzt zu Meisterschuh. Allerdings wird die Produktion der Maßschuhe wohl komplett in ihrer Werkstatt in der Senefelder Str. stattfinden. Ich bekam noch einen Schrecken, als ich Herrn Bökemeier bei Xing als GF von Shoepassion fand. Er scheint dieses Profil aber nicht zu pflegen, denn Das ist laut dieser Quelle bereits seit 2016 veraltet. (Interessant übrigens die Bilanzen von SP!)
 

magschöneschuhe

Active Member
Nehme empfehlung nach homepagebildern zurück, bei insta zu schlecht.

jetz könnts schwierig werden, cortin waren beim schnellen schauen die besten gewesen in berlin, optisch (für mich) und passen müssen sie ja auch noch
 

MarcM

Member
Genau: Hatte mir auch den Insta Account angesehen, der mich etwas abgeschreckt hat. z.B:
124013909_703807000549462_880220178266548419_n (1).jpg

Anna Rakemann macht mir noch einen guten Eindruck und mit der hat meine Liebste nun sogar schon einen Termin vereinbart; Am Freitag sind wir dort. Wartezeit bei ihr derzeit übrigens: 1 Jahr!
 

Fellini

Member
Anna Rakemann macht mir noch einen guten Eindruck und mit der hat meine Liebste nun sogar schon einen Termin vereinbart; Am Freitag sind wir dort. Wartezeit bei ihr derzeit übrigens: 1 Jahr!

Welche Eindrücke konntest Du bei Frau Rakemann vor Ort gewinnen? Sie scheint auf den ersten Blick nicht die Schlechteste ihrer Art zu sein. Weit weniger exponiert in ihrer Außendarstellung als Herr Heß, verstecken muss sich sich vor ihm für mein Dafürhalten jedoch nicht. Einige Fotos auf ihrer Website zeigen sehr schöne Fiddle-waists, das kann sie schon einmal ganz gut. Dass die Wartezeit doch recht ausgedehnt ist, für meinen Geschmack leider etwas zu sehr, verwundert mich indes nicht - ist sie doch Einzelkämpferin und fertigt den Schuh scheinbar vom Leisten bis zur Politur selbst.
 

MarcM

Member
Ich hatte meine Liebste falsch verstanden: Nicht der letzte Freitag war gemeint, sondern der kommende, also diese Woche. Ich werde berichten, versprochen. Fiddle Waist finde übrigens auch ziemlich sexy

Da meine Freundin ein paar Besonderheiten am Fuß hat, die ihr viel Unbill bei ihrem bisherigen Schuhwerk beschert haben, ist sie fest entschlossen, sich einen Maßschuh machen zu lassen. Ich dagegen kann mir die entscheidende Frage "Brauchst Du überhaupt einen Maßschuh?" Noch gar nicht final mit "Ja" beantworten. Bin derzeit eher wieder entschlossen, doch noch mal die wirklich guten Marken zu sichten. Ich habe tatsächlich eher "gutmütige" Füße, zu denen sicher macher Leisten passt. Ich habe zwar ein paar Wünsche zur Form, die das etwas einschränken, aber mit etwas Suche könnte ich schon fündig werden.

Das führt mich zu weiteren Fragen bezüglich Passform, Markentipps sowie auch Bezugsquellen, am liebsten hier in Berlin, denn anprobieren und Leder fühlen muss sein. Und Retouren-Orgien sind nicht so mein Ding. Ich überlege gerade, ob ich hier weitermachen soll, auch wenn das ein wenig OT driftet. Vielleicht besser einen neuen Faden eröffnen, oder?
 
Oben