Suche Anzug zum Saufen

Xiao Bai

Well-Known Member
Auch wenn der Faden zum Trollen sehr verlockt, versuche ich es mal mit einer ernsthaften Antwort:

C&A hat auch Anzüge, die nicht komplett aus PET-Flaschen sind. Sind besser geschnitten (= klassischer) wie die anderen Billigheimer.
*wegduck* (Nein, ich besitzte keinen Anzug von Charme und Anmut und auch keine Sakkos)

Allerdings habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft einen Anzug beim gustieren alkoholischer Getränke komplett zu zerstören. Irgendwie hab ich die danach immer wieder sauber bekommen. Aber vielleicht saufe ich nicht stillvoll genug. :/
 

Piper

Active Member
Auch wenn der Faden zum Trollen sehr verlockt, versuche ich es mal mit einer ernsthaften Antwort:

C&A hat auch Anzüge, die nicht komplett aus PET-Flaschen sind. Sind besser geschnitten (= klassischer) wie die anderen Billigheimer.
*wegduck* (Nein, ich besitzte keinen Anzug von Charme und Anmut und auch keine Sakkos)

Allerdings habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft einen Anzug beim gustieren alkoholischer Getränke komplett zu zerstören. Irgendwie hab ich die danach immer wieder sauber bekommen. Aber vielleicht saufe ich nicht stillvoll genug. :/


Na, das ist ja schon die zweite sinnvolle Antwort von über 20 Kommentaren.
Danke!
Wusste ja, dass die etwas verwegen direkte Überschrift zu solchen Antworten einlädt, aber bin doch überrascht - aber auch belustigt über die Kreativität. :p

Aber wundert euch der Hintergrund wirklich so sehr?
Hatte bis vor kurzem ein paar alte Anzüge, die man eben noch für Abende an der Theke oder im Park anziehen konnte, aber die sind inzwischen durch. Und möchte einfach keine teure Kleidung anziehen, wenn ich weiß, dass dort Bier draufplörren kann oder ich vielleicht bei gutem Wetter auf einer nicht 100%ig sauben Holzbank sitze.

Analog ist es doch auch so beim Sport oder der Gartenarbeit (zumindest bei mir): Man zieht keine teuren Klamotten an, aber anständig aussehen möchte man dabei trotzdem. Daher bleibt die 80er-Jeans eben für Malerarbeiten, wo ich mich als Laie dann total einschmiere und im Garten ziehe ich eine ordentliche Handwerkerhose an.
 

Aficionado

Well-Known Member
Aber wundert euch der Hintergrund wirklich so sehr?
Hatte bis vor kurzem ein paar alte Anzüge, die man eben noch für Abende an der Theke oder im Park anziehen konnte, aber die sind inzwischen durch. Und möchte einfach keine teure Kleidung anziehen, wenn ich weiß, dass dort Bier draufplörren kann oder ich vielleicht bei gutem Wetter auf einer nicht 100%ig sauben Holzbank sitze.
Wundern tuts mich nicht, ich stehe ja meistens auf der anderen Seite der Theke, da trage ich auch nicht meine besten Sachen..., außerhalb der "Saufumgebung": Kleidung ist zum getragen werden da!
Deine Sachen werden die vielleicht dreckige Parkbank aushalten, zur Not kann man waschen, wenn in den Schuh dann doch mal ein Kratzer reinkommt, der nicht mehr rausgeht; (Wie @knitterbub sagt) "Nobel abgewetzt".
 

jabbadoo

Well-Known Member
Analog ist es doch auch so beim Sport oder der Gartenarbeit (zumindest bei mir): Man zieht keine teuren Klamotten an, aber anständig aussehen möchte man dabei trotzdem. Daher bleibt die 80er-Jeans eben für Malerarbeiten, wo ich mich als Laie dann total einschmiere und im Garten ziehe ich eine ordentliche Handwerkerhose an.

Zieh doch was von Camp David, La Martina, Harry Glööckler oder Gucci an. Auf die Litfasssäulen kannste munter draufkotzen und es fällt nicht mal auf. :cool:
 
Oben