Stilmagazin Wettbewerb August: "Vier Muster"

Benedikt Fries

Well-Known Member
auch Regen konnte uns nicht stoppen.
gute Auflösung:
tumblr_na5mbuUnEH1qapbr2o1_1280.jpg


Anzug: Herringbone
Hemd: Streifen
Krawatte: Punkte
EST: Samurai.

Richtig gut! Eins deiner besten.
 

zr3rs

Well-Known Member
Ich konnte mich nicht entscheiden, und da habe ich mir überlegt, ob ich nicht mehrere Kombinationen finde, die aber kein Teil gemeinsam haben. Das ist dabei rausgekommen.....

CollageKlein.jpg

Kombi1o.jpg

Kombi1uu.jpg

Mit Socken und Schuhen wären es hier 6 Muster! :D:D:D

Kombi2o.jpg

Kombi3o.jpg

Kombi4o.jpg
 

Calamity Jane

Active Member
...aber mir selbst wird in nächster Zeit tatsächlich nichts Anderes übrig bleiben, als es genauso zu machen oder eben das schmale Ende länger als das Breite zu lassen. Bei meinen MTM-Anzügen sind die Hosen nämlich so hoch, dass ich es nicht anders hinbekomme bei 150cm Länge (oder gar noch mehr).


Hm, vielleicht hilft ja das:
Die Shibumi-Männer löchern und so lange drauf rumbohren, bis sie - aktuell sind's drei - noch mehr Modelle in 140er Länge (oder gar 130er? ) anbieten.
:D
(Nix für ungut, Ihr beiden!) :)

VG, Jane
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Hättest das nicht gleich zeigen können? Dann hätte ich mir die Photographiererei erspart, die ist nach Deinem Beitrag eh sinnlos. ;)
Ja, SuSu strikes again, aber es gab schon einige gute Beiträge. :)

Aber genau das ist für mich auch die Seele eines 4-Muster-Wettbewerbs nach meinem Verständnis, der entweder ein lauteres Sportsakko oder eben einen lauter gemusterten Casual Suit wie hier erfordert, um die vier Muster auch deutlich sichtbar in der oberen Körperhälfte zu vereinigen.

@Xelor: Waren die Hosenbeine noch nicht abgelängt oder wie hast Du es geschafft, da noch genügend Material für die Cuffs vorzufinden? Passt sehr gut zu Dir und dem Anzug.
 
Oben