Sonnenbrille - keine passt :(

hasitate

Member
Hallo zusammen,

frustriert von der Sonnenbrillensuche wende ich mich hoffnungsvoll an euch!

Mein Problem:
Keine Sonnenbrille passt, da meist die Bügel zu kurz oder sie sitzt zu hoch dank breiter Nase:D Die Rundung des Bügels liegt dann meist auf dem Ohr auf (selbst bei ca. 14,5 cm Bügel).

Gerade Bügel habe ich bisher nur bei Sportbrillen gefunden allerdings hätte ich gerne eine Wayfarer oÄ.

Kann jmd mit Tipps, Herstellern, Modellen oder Erfahrungen helfen?
Ich wäre äußerst dankbar!


Schönen Restfeiertag,
hasitate
 

Niels Holdorf

Active Member
Klingt, als wärst du ein Kandidat für eine mtm-Brille. Da ist es dann ganz einfach, was passendes zu finden. Tom Davies z.B. geht so ab knapp 400 los.
 

hasitate

Member
Danke für Eure schnelle Antwort.

Klingt, als wärst du ein Kandidat für eine mtm-Brille. Da ist es dann ganz einfach, was passendes zu finden. Tom Davies z.B. geht so ab knapp 400 los.

mtm-Brille klingt verlockend passt aber wohl kaum in mein Studentenbudget.
Ein Modell bis maximal 200€ - auch im Hinblick auf stetig wechselnde Trends - möchte ich mir erlauben.


Schreib doch mal eine PN an User fitted, der kennt sich da berufsbedingt sehr gut aus.

Vielen Dank. Ich werde ihn anschreiben.



Gibt es darüber hinaus noch Erfahrungen von "Betroffenen"? :D
 

Fitted

Member
Ich würde mich mal bei Persol umsehen, einzelne Modelle gibt es in 6 Größen, aber selbst die Volumenmodelle gibt es zumeist in 2 Größen. Wobei die größeren Modelle auch längere Bügel haben. Zudem passen die sehr gut in deine Designvorstellung (irgendwie Wayfarer). Ein kompetenter Augenoptiker wird Dir auch sehr schnell sagen können, ob die Brille auf Dich anpassbar ist, auch wenn die Bügel etwas knapp sind...

Viele Grüße,

Alexander
 

Scandi

Active Member
Gerade Bügel habe ich bisher nur bei Sportbrillen gefunden allerdings hätte ich gerne eine Wayfarer oÄ.
Wenn eine Metallrahmen eine Alternative für dich wäre könntest du auch die Aviators von American Opticals oder Randolph Engineering anschauen. Kommen von beide Herstellern mit gerade Bügeln.
 

Mister B

Member
Schau einmal bei Blind oder auch Oakley vorbei. Diese haben meist einen weitere Aussparrung für die Nase und die Bügel gehen gerade nach hinten, was sie variabler gestaltet.
Es muss ja nicht immer RayBen sein;)
 

Xelor

Active Member
Auch IC-Berlin Sonnenbrillen haben einen geraden Bügel - einfach mal ansehen.

Gruß,

Xelor
 

gwin

Member
Ich habe Hutgröße 61 und mir grade eine Persol in der größeren Größe bestellt. Musste aber in 7 oder 8 Geschäfte laufen um eine Große zu finden ( Habe dort aufgrund des unfreundlichen Verkäufers nicht gekauft).
Welche Hutgröße hast du, wenn auch die großen Modelle nicht passen? An dicke Nasen kann man ja fast jede Brille anpassen.
 

MunichGentleman

New Member
Schau dir mal die Modelle der Italiensischen Sonnenbrillen Manufaktur Illesteva an. Sitzt bei mir perfekt und sieht dazu noch Top aus. (Runde Gläser hornoptik Gestell)


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 
Oben