Single Malt Whisky

Heute kam die Supernova mit der Post. Die erste Verkostung hat nicht die Begeisterung ausgelöst, die ich mir erhofft hatte. Der Whiskey, in Fasstärke, ist sehr scharf, sehr phenolhaltig, eher jung, typisch Ardbeg insgesamt, wirkt aber weniger ausgewogen als z.B. schon der Ardbeg 10y. Klingt ein bisschen nach Blasphemie, aber so sind sie eben, die subjektiven Eindrücke von Laien ... :cool:

Mit Wasser verdünnt zeigen sich allerdings auch einige schöne Aromen von feinerem Rauch, Salz und z.B. Marzipan, Nougat, etc., aber m.E. deutlich weniger vielschichtig, als der Preis erwarten lässt. Ruhig etwas im Glas stehenlassen. Gewinnt immens nach einigen Minuten. Charakteristisch scheint mir vor allem der starke rauchige Nachgeschmack, fast wie nach einer Cigarre. Das habe ich so noch nicht erlebt bei einem Whiskey.

Also: qualmt ordentlich, aber insgesamt eher in die Richtung "Viel Rauch in der Lunge und zu wenige Trompeten" :D
 

Smou

Member
Das bestätigt in etwa meine Erfahrung mit Ardbeg. Viele Ardbegs können den 10er nur preislich toppen, nicht geschmacklich.

Richtig interessant werden die Einzelfassabfüllungen aus den Jahrgängen 72, 75 und 77, aber ich will gar nicht wissen, was man mittlerweile dafür zahlen muss.
 

romulus1

Member
Japanische Wiskey

Ich bin jetzt einmal den Empfehlungen Kollegen gefolgt und wage mich an die Japnischen Abfüllungen. Ich bin schon gespannt
 

GreenStorm

Active Member
Ein grandioser Vertreter seiner Art - wenn ich nicht wüsste dass ich eklatante Anteile abbekomme würde ich ihn nichtmehr verschenken wollen.
 

Anhänge

  • WP_20151215_17_48_59_Pro.jpg
    WP_20151215_17_48_59_Pro.jpg
    33,3 KB · Aufrufe: 265
  • WP_20151215_17_49_11_Pro.jpg
    WP_20151215_17_49_11_Pro.jpg
    38 KB · Aufrufe: 265
  • WP_20151215_17_49_36_Pro.jpg
    WP_20151215_17_49_36_Pro.jpg
    43,2 KB · Aufrufe: 262
Zuletzt bearbeitet:

ukhh

Member
Dalmore Fans hier?

Neben dem Cigar Malt und Valour hab ich vergessen, wie der "grüne" ist?
War, ist der ok?

Meine Frau meint ich solle noch den 12er GlenDronach (richtig geschrieben?) holen.
 
Oben