Shopping Tipps für Berlin

On_Air

Active Member
Wenn man die Bleibtreustraße einmal rauf und parallel die Schlüterstraße wieder zurück läuft, hat man einen guten Teil der bereits im Forum genannten Läden dabei. Ich glaube, noch nicht genannt wurden Gewandhaus und Daniels&Korff (auch dort zu finden).
 

spoozy

Active Member
Kennt ihr einen guten Secondhand-Shop in Berlin, der Herrenbekleidung hat?

Also schöne, nicht mottenzerfressene Tweed-Jacketts, Krawatten, Einstecktücher, Hüte, etc...

Anyone?
 

Camara

Member
Also das "Schneeweiß" kann ich auch empfehlen. Meine Kollegen und ich haben dort unsere Weihnachtsfeier verbracht und mit dem Hirschfilet im Macadamiamantel haben sie mich mal wieder überzeugt :)

Restaurants gibt es ja viele in der Hauptstadt, aber mein absoluter Lieblingsitaliener ist seit langem:

"Al Contadino sotto le Stelle" (übrigens der Laden, aus dem Brad Pitt immer ziemlich betrunken herausstolpert, wenn er in Berlin ist).

Relativ neu und auch sehr empfehlenswert sind außerdem:

Sage Restaurant

und

Fleischerei


Grüße, C
 

HansCastorp

Active Member
Berlin ist übrigens die deutsche Hochburg für guten Espresso/Kaffee. Nicht missen sollte man:

Godshot
Bonanza Coffee Heroes
No Fire no Glory

Guten Kuchen u.ä. gibt es bei Barcomis.
 

spoozy

Active Member
Mensch Hans, jetzt nenn doch mal empfehlenswerte Second Hand Shops, die Männerherzen höher schlagen lassen... :)
 

spoozy

Active Member
Ach, wegen mir kannst du auch einen eröffnen, da könnt ich sicher das ein oder andere Stilforum-Schnäppchen schießen :)

Wo zum Geier steckt eigentlich Maxomoto? Den hab ich hier auch schon lang nicht mehr gelesen, und er ist doch aus Berlin...:confused:
 

pierino

Member
Aus dem Scheper-Stuke Interview:

Ich musste schon google befragen, um herauszufinden wer dieser Herr ist. Nun denn,
aber im Pappa e Ciccia war ich letztes Frühjahr. Hat Spass gemacht und das Essen war auch ganz ok ;)

Übrigens: Sicher alles andere als ein Geheimtipp aber ein wirklich wunderbares Cafe mit tollem Frühstück:

Cafe im Literaturhaus (Fasanenstr.) !


Danke noch einmal an alle für Eure Tipps!


Kennt eigentlich jemand den Schuhladen von Axel Bohne?

p
 
Ich musste schon google befragen, um herauszufinden wer dieser Herr ist. Nun denn,
aber im Pappa e Ciccia war ich letztes Frühjahr. Hat Spass gemacht und das Essen war auch ganz ok ;)

Übrigens: Sicher alles andere als ein Geheimtipp aber ein wirklich wunderbares Cafe mit tollem Frühstück:

Cafe im Literaturhaus (Fasanenstr.) !


Danke noch einmal an alle für Eure Tipps!


Kennt eigentlich jemand den Schuhladen von Axel Bohne?

p


Aber sicher! Elephantenlederschuhe. Herrlich schön. Tausende von Euros teuer... . Schöne bunte elegante. Und Stefanobi.
Fuchs träumt (aber nicht von Stefanobi)....:rolleyes:
 
Oben