Schuhe - Reparaturbeispiele

fritzl

Gesperrt
Hier ein Beispiel für eine Reparatur die meiner Erfahrung nach den dritten Platz hinter Absätzen und Sohlen einnimmt: Das Fersenfutter.

liegt bei mir an erster stelle.

absätze brauch ich durch die eisen nie und die sohlen sind seit ich den dreh mit den zurichtungen raus habe auch sehr in den hintergrund gerückt.
 

F.H.K.

Member
Diese Arbeit habe ich in München durchführen lassen.
Es handelt sich hier um einen ca. 3 Jahre alten Schuh der Marke Prime Shoes.
Bei einem Kaufpreis von ca. 130 Euro im Sale, war mir ein kompletter Neuaufbau der Sohlen zu (Kosten-) aufwendig.

Habe die Schuhe jetzt schon 4-5x getragen und bin mit der Reparatur sehr zufrieden.

Kosten ca. 60 Euro


Gruß
Frank
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 1.214
  • 2.jpg
    2.jpg
    95,5 KB · Aufrufe: 1.133
  • 4.jpg
    4.jpg
    87,5 KB · Aufrufe: 1.109
  • 3.jpg
    3.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 1.074
Diese Arbeit habe ich in München durchführen lassen.
Es handelt sich hier um einen ca. 3 Jahre alten Schuh der Marke Prime Shoes.
Bei einem Kaufpreis von ca. 130 Euro im Sale, war mir ein kompletter Neuaufbau der Sohlen zu (Kosten-) aufwendig.

Habe die Schuhe jetzt schon 4-5x getragen und bin mit der Reparatur sehr zufrieden.

Kosten ca. 60 Euro


Gruß
Frank


Hallo, wo in München war das, bitte?
Danke :)
Fuchs
 
Hab Dir eine Nachricht gesendet.

..wofür vielen Dank!
Um den Mitforanten diese Information nicht vorzuenthalten, und dennoch zu respektieren, dass Du wahrscheinlich keine Werbung machen wolltest: das Geschäft gilt in der Tat als eine gute Adresse für Schuhe und Schuhreparatur, und wurde von unserem Sandro71 im "Eduard Meier Sale" thread (unter "Herrenschuhe") schon einmal "UNBEDINGT" empfohlen. :)
Viele Grüße,
Fuchs
 

F.H.K.

Member
Ich habe den Namen des Schuhmachers absichtlich nicht genannt.
Ich habe ihn vorher nicht um Erlaubnis gefragt.
Jetzt könnte es ja sein, dass einige „Experten“ hier im Forum die Reparatur für schlecht befinden.
Dann würde hier sein Namen in einem schlechten Kontext stehen…

Ich selbst halte die Arbeit für sehr gut.


Gruß
Frank
 

Ted

Active Member
Habe gerade kürzlich die Halbsohlen und Absätze erneuern lassen.
Kosten: 30,00€

Grüße, Ted
 

Anhänge

  • P1020509.jpg
    P1020509.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 1.101

Ted

Active Member
Das sind wirklich tolle Arbeiten für gute Preise.

Für die selbe Arbeit, muss ich 45 Euro bezahlen.


Naja, die guten Ostpreise halt ;)

Ne, ernsthaft: Mein Schuster regelrecht, wenn er auch mal ein Paar Rahmengenähte zum Reparieren bekommt. Darüber hinaus bin ich mittlerweile Stammkunde (habe da kürzlich auch ein Paar Maßschuhe in Auftrag gegeben) und bekomme daher quasi Mengenrabatt.

Allerdings muss ich sagen, dass ich diesmal mit den Arbeiten nicht so zufrieden bin wie sonst. Da sah vieles schonmal akkurater und besser aus (ist auf dem Fotos nicht so gut zu sehen).
Darauf werde ich ihn (auch im Hinblick auf den Maßschuhauftrag) beim nächsten Besuch nochmal ansprechen müssen.

Grüße, Ted

Edit: Kennt irgendwer diesen Betrieb (oder hat sogar schon Erfahrungen gesammelt)?

http://schuhmacherei-sibla.de/

Bin ich neulich durch Zufall drauf gestoßen und macht m.E. einen recht guten Eindruck.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe den Namen des Schuhmachers absichtlich nicht genannt.
Ich habe ihn vorher nicht um Erlaubnis gefragt.
Jetzt könnte es ja sein, dass einige „Experten“ hier im Forum die Reparatur für schlecht befinden.
Dann würde hier sein Namen in einem schlechten Kontext stehen…

Ich selbst halte die Arbeit für sehr gut.


Gruß
Frank
Entschuldigung, ich wollte nicht vorpreschen. Hätte Dich erst kontaktieren sollen - mein Fehler.
Fuchs
 
Oben