Schuhe das erste Mal tragen

SFB

New Member
Liebe Stilmagazin-Gemeinde,
ich habe mir ein schönes Paar Crockett & Jones gekauft und rätsel nun, wie und ob diese vor dem ersten Tragen behandelt werden sollten bzw. müssen.

Zu dieser Thematik konnte ich im Forum noch keinen Beitrag finden, mit Ausnahme des Verweises auf folgenden Link:

http://www.burgol.de/03.00.htm#12

Da diese Empfehlung jedoch von einem Hersteller von Pflegemitteln stammt, scheint er zumindest hinterfragbar...

Besten Dank,
SFB
 

Niels Holdorf

Active Member
Und wie sieht das Ganze mit Rauhlederschuhen aus? Imprägnierspräy nehme ich an... sonst noch was?
Und wie steht's mit der Sohle? (Das ist ja oberlederunabhängig)
 

Guenter

Well-Known Member
Hi,

ich putze meine vor dem ersten Tragen mit Kiwi-Shoe-Polish (der Standardschuhcreme aus der Blechdose).

Wenn man sieht, wie mache Exemplare die Schuh-Creme aufsaugen, sollte man die Schuhe vor dem ersten Tragen putzen, um sie unempfindlicher gegen äußere Einflüsse zu machen.

LG
Günter
 

Niels Holdorf

Active Member
Uiuiui Gast geht gleich ab!

Kiwi aus der Dose ist Wachs. Aufsaugen dürften die Schuhe da nichts, das sollte eine Creme leisten.
 

Guenter

Well-Known Member
Hi,

Ob das jetzt Wachs oder Creme oder Wichse genannt wird - letzendlich bleibt doch nur die Frage: Burgol oder Kiwi?

Das was Sie unter Creme verstehen, das aus der Tube oder dem Tiegel, nimmt man doch sowieso nicht.

LG
Günter
 
Zuletzt bearbeitet:

Guenter

Well-Known Member
Warum eigentlich nicht? :)

Man kann doch damit lustige Farben schaffen, indem man z.B. auf einen Scotchgrain in Tan mal eine blaue oder dunkelbraune Creme aufträgt,
dann darüber rotes Wachs drüberzieht und die Kappe mit einer WGP aus rotem und blauem Wachs poliert.;)

... dann sieht der aus wie mein Norweger.

LG
Günter
 
Oben