Schreibutensilien

Der chöne Pernhard

Well-Known Member
sehe das ähnlich wie der Bub. Besitze einen schönen Montblanc 132 aus den 60ern, den ich gerne verwende. Hatte auch kurz über einen modernen nachgedacht, wird aber ziemlich sicher so ein schöner 400er von Pelikan werden.
 

knitterbub

Well-Known Member
sehe das ähnlich wie der Bub. Besitze einen schönen Montblanc 132 aus den 60ern, den ich gerne verwende. Hatte auch kurz über einen modernen nachgedacht, wird aber ziemlich sicher so ein schöner 400er von Pelikan werden.
ich hatte mit meinen drei meisterstücken nur probleme. bis zum versauten sakko. meist war was verstopft oder hat was geklemmt. mit der pelikan im bild gabs in 25 jahren nie probleme. wobei man bei pelikan schon um wenig geld eine tolle feder bekommt. hatte ich in der schule, lang her. und ich bin ein echter fan vom königsblau 4001!
lg
knitterbub
 

Matz

Well-Known Member
Meine Meisterstücke (frühe 1930er Jahre) liegen in der Schublade.
Schreibe sehr, sehr selten mit ihnen, nur z.B. für Weihnachts-, Hochzeits,- oder Geburtstagskarten.

Meiner Meinung nach ist der Gebrauch von Füllern im täglichen Business recht umständlich.
Dann lieber ein Meisterstück als Kugelschreiber.
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
Ich schreibe "bewusster" mit dem Füller.
Ist für mich eine Art von Stil.
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
ich hatte mit meinen drei meisterstücken nur probleme. bis zum versauten sakko. meist war was verstopft oder hat was geklemmt. mit der pelikan im bild gabs in 25 jahren nie probleme. wobei man bei pelikan schon um wenig geld eine tolle feder bekommt. hatte ich in der schule, lang her. und ich bin ein echter fan vom königsblau 4001!
lg
knitterbub
Hast Recht mein Meisterstück hat da auch so seine Zipperlein.
Nach 3 Wochen Urlaub und unbenutzt herumliegen, ist das Ding eingetrocknet.
Allerdings habe ich das Gefühl das es vor ein paar Jahren nicht so schlimm war
 

knitterbub

Well-Known Member
Hast Recht mein Meisterstück hat da auch so seine Zipperlein.
Nach 3 Wochen Urlaub und unbenutzt herumliegen, ist das Ding eingetrocknet.
Allerdings habe ich das Gefühl das es vor ein paar Jahren nicht so schlimm war
der guten ordnung halber: die damen in allen mont blanc läden, die ich aufsuchen musste, waren immer sehr charmant.
nb: pelikan macht halt tolles schreibgerät und wunderbare tinten; aber kein eau de toilette oder armbanduhren ..... schuster bleib' bei deinen leisten!
liebe grüße aus wien
knitterbub
 
Oben