Sammelbestellung Vanda Fine Clothing

Cropper

Active Member
Ich hab damals in München per Email alle Kaufbelege (Ebay plus geschwärzte Kontoauszüge) schicken können und habe es dann zugeschickt bekommen. Ist aber schon ein paar Jahre her. Vielleicht wurde ja seitdem ein Bald-Pensionär strafversetzt oder so....;).
Frag' doch einfach nochmal nach. Im Endeffekt ist es für die ja auch weniger Arbeit.
 

emde

Well-Known Member
Es war jetzt jedesmal ein "freundliches" Schreiben, Ihre Zollsendung ist da. Abholen binnen 14 Kalendertagen sonst zurück. Mfg. Hatten sie die Option erwähnt, das postalisch zu lösen, hätte ich sie gezogen
 

Cropper

Active Member
Ich hab damals angerufen und gesagt, der Weg ist zu umständlich, könnte ich das nicht alles per Mail schicken. Das hat funktioniert.
 

Banker

Well-Known Member
Es war jetzt jedesmal ein "freundliches" Schreiben, Ihre Zollsendung ist da. Abholen binnen 14 Kalendertagen sonst zurück. Mfg. Hatten sie die Option erwähnt, das postalisch zu lösen, hätte ich sie gezogen

Siehe dazu:

Muss ich auf jeden Fall zum Zollamt und die Verzollung selber erledigen?
Nein, wenn Sie die Anmeldung nicht selber vornehmen möchten, besteht die Möglichkeit, sich von der Deutschen Post AG vertreten zu lassen. Zu diesem Zweck schicken Sie bitte das Benachrichtigungsschreiben und die fehlenden Unterlagen an die Zollstelle. Diese wird die Sendung dann der Deutsche Post AG zur Verzollung übergeben. Bitte kalkulieren Sie eine entsprechende Bearbeitungszeit ein. Gegebenenfalls können bei verzögerter Benachrichtigung der Zollstelle Lagerkosten für die Postsendung entstehen (siehe Hinweisbox).

http://www.zoll.de/DE/Privatpersone...-Nicht-EU-Staat/Verfahren/Verfahren_node.html

Ich vermute, dass man die Unterlagen auch digital zusenden kann, insofern, als dass keine Modus des "Schickens" vorgegeben wird. Die Gebühr dafür würde mich auch interessieren, vielleicht frage ich mal direkt bei DHL nach.
 

stopp!ng

Well-Known Member
Fall 1: Einzelbestellung
155 SGD + 16 SGD = 171 SGD = Warenwert = Zollwert (da unter der Freigrenze von 150,- €)
Lieferung inkl. EUst = 1,19 * 171 SGD = 203,49 SGD entspricht 124,38 €

Fall 2: Sammelbestellung
310 SGD + 16 SGD = 326 SGD = Warenwert
Zollwert = 1,12 * 326 SGD = 365,12 SGD (Zollsatz für Textilien)
Lieferung inkl. EUST = 1,19 * 365,12 SGD = 434,49 SGD entspricht 265,57€
Pro Krawatte als 132,78€

Ich habe das vor einigen Tagen schonmal kalkuliert:

oben als Gruppe, unten als Individualperson. Bei der Berechnung der Gruppenpreise fehlt noch der Versand von mir zum Leistungsempfänger. Wenn ich mich nicht irre, war das Ergebnis damals, dass sich das Sammeln ab einer bestimmten Bestellmenge lohnt.

155 SGD
*Anzahl Teilnehmer
+38 SGD FedEx Versandkosten
*1,19 EUSt
*1,063 Zollsatz für handgemachte Seidenkrawatten
+11,90€ FedEx Gebühr für Bevorschussung bei Zollerklärung
/Anzahl Teilnehmer


155 SGD
+16 SGD SingPost Versandkosten
*1,19 EUSt

Momentan also:
Einzeln: 130,58€
Gemeinsam mit 5 Personen: 134,37€ + 1,90€ unversichert bzw. 4,50€ versichert
 
Zuletzt bearbeitet:

Banker

Well-Known Member

Ah, spannend. Es gibt tatsächlich unterschiedliche Zollsätze, je nachdem ob es handgearbeitet oder nicht ist.

Konfektionierte Krawatten haben die Zollnummer 6117 80 80 und werden mit 12% verzollt.
Handgearbeitete Krawatten haben die Zollnummer 6215 10 00 10 und werden in der Tat mit 6,3% verzollt.
Kann man hoffen, dass das alles richtig deklariert ist :D

Wenn wir jetzt mal von y Bestellern gleicher Summe x ausgehen und Fedex Versand und Fedex Zollgebühren mit einkalkulieren, sieht die Gleichung, wie folgt aus:

(x+38/y)*1,19*1,063+19,5(Fedex)/y = (x+16)*1,19
1,19*1,063x+(38*1,19*1,063+19,5)/y = 1,19x + 16*1,19
1,19*0,063*x + 67,57/y = 19,04
1,19*0,063*x = 19,04 - 67,57/y
x = 253,97 - 901,3/y

Wenn man den Weiterversand (1,90€ = 3,11 SGD) berücksichtigt landet man bei

x= 212,49 - 901,3/y
wobei x den Wert - wie oben - angibt, ab dem die Kosten für eine Bestellung weniger Produkte der Einzelkosten einer Sammelbestellung in Abhängigkeit der Anzahl von Mitbestellern y gleicht.

Wie man jetzt sieht,nähert sich die Funktion asymptotisch nahezu 212 SGD Gleichgewichtspreis. Das heißt also: bei beliebig vielen Bestellern ist die Sammelbestellung gegenüber der Einzelbestellung maximal nur leicht im Nachteil.

Aber, jetzt wird es komplex: wenn man mehr als den Zollfreibetrag bestellen möchte, it depends...
Ich hab das mal in einer Tabelle kurz aufgestellt, aber hier mal die bottom line:

Wenn die Krawatten wirklich mit 6,3% verzollt werden, gilt ca. folgende Regelung:

1.Bleibt man mit der Bestellsumme unter der Zollgrenze (liegt bei 229 SGD Warenwert), lohnt es sich nicht bei der Sammelbestellung teilzunehmen.
2.Liegt man mit der Bestellsumme über der Zollgrenze lohnt es sich
2.a) falls eine Sammelbestellung stattfindet, nur dann wenn man in einem Vielfachem des Bereiches von 229 SGD + 17 SGD mit der Bestellsumme landet.
Selbst im "worst case" von 230 SGD Bestellsumme, lohnt es sich erst bei einer Sammelbestellung mitzumachen, wenn man mindestens 5 Mitbesteller findet. Selbst wenn man das auf 459 (x> 2* 229) steigert, lohnt sich die Sammelbestellung minimal bei 4 Mitbestellern (immer unter der Annahme, dass die Versandkosten pro Person gleich verteilt werden).
2.b) Ansonsten und wenn keine Sammelbestellung stattfindet, ist es immer günstiger, die Bestellung auf mehrere Einzelbestellungen unter 229 SGD Warenwert aufzuteilen.

Da man praktisch gesehen kaum auf die Beträge kommt und die Ersparnisse erst ab wirklich großen Bestellungen gleich verteilt sind, lohnt sich die Sammelbestellung praktisch kaum - wie gesagt alles nur reines Kalkül und jetzt nichts gegen eure Bestellung. In der Regel ist es quasi immer am effizientesten die Bestellungen einzeln abzugeben, so dass man unter 229SGD Warenwert bleibt. (hab es auch mal mit geschenktem Versand durchkalkuliert, selbst da lohnt es sich nicht, wenn man verschiedene Bestelloptionen durchspielt, also x Krawatten, y ESTs usw.)

Wenn mit 12 % verzollt wird, lohnt es sich so oder so nicht.

p.s. bei dem 155SGD-Krawatten Beispiel und 5 Mitbestellern (also ings. 6) komme ich auf folgende Werte:
Einzeln: 203.49 SGD = 124,26€
Sammel: 210.44 SGD = 128,50€
 
Zuletzt bearbeitet:

stopp!ng

Well-Known Member
Ich wäre jetzt soweit. Für mich ist eine Sammelbestellung definitiv interessant, da meine Bestellung über dem Zollfreibetrag liegen wird :D

Weiterversand ist dann zu den oben ausgezeichneten Versandkosten möglich; alternativ Treffen in HH oder ab Mitte Januar in FFM.

Ich schreibe die bisherigen Interessenten auch nochmal einzeln an.
 

Tibr

Active Member
Ich wäre jetzt soweit. Für mich ist eine Sammelbestellung definitiv interessant, da meine Bestellung über dem Zollfreibetrag liegen wird :D

Weiterversand ist dann zu den oben ausgezeichneten Versandkosten möglich; alternativ Treffen in HH oder ab Mitte Januar in FFM.

Ich schreibe die bisherigen Interessenten auch nochmal einzeln an.

Haette sofern Ich dies noch nicht veräußert habe ebenfalls großes Interesse an einer Teilnahme!
 
Oben