Sakko zu schwarzer Chino

raan

New Member
Merke: kaufe niemals eine schwarze Hose!
Den Tipp hätte ich mir übrigens auch früher gewünscht. :)
Hehe, so schlimm finde ich das auch nicht. Es sind ja keine teuren Hosen. Und tragen tue ich sie dennoch sehr oft. Nur mit Hemd finde ich sie super! Man hat halt eben nur wenig Variationsmöglichkeiten...
 

daahn

Well-Known Member
Klassiker, ja. Nicht deine Farbe, nein. Ich glaube, es gibt wirklich niemandem, dem blau nicht steht.

Das verlinkte Jackett ist sehr schön, allerdings bietet das fast null Kontrast zur Hose - das wird höchst merkwürdig aussehen. Probier einfach mal was helles dazu an (hellgrau z.B.), wenn du unbedingt ein Sakko dazu tragen möchtest und es dir gefällt. Eleganzpunkte werden dafür aber nicht verteilt. ;)



Das habe ich mir auch gedacht als ich das ganze überdacht habe :)

Vielleicht bietet sich auch noch ein beaches
 

Sebel

Well-Known Member
Das hätte ich jetzt auch noch vorgeschlagen. Grau mit (farbigen) Glencheck. Am besten dann warme Farben, dann wirkt der Kontrast nicht so extrem hart.

Also, jetzt sollten wir es doch mit der Schwarzmalerei nicht gar so eng sehen.

Ein grau/schwarz gemustertes Sakko geht doch recht gut, z. B. ein Glencheck oder ein Herringbone.

Sowas hier ist auch nicht verkehrt:
http://bit.ly/Z9fKRk


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 

Mister B

Member
Schlagt mich aber ich finde eine schwarze Bundfaltenhose mit hellgrauen Sacko und weißem Hemd schön.
Bei besagter Chino könnte ich mir ein hellgraues Sportsacko mit weißen Glencheck (schreibt man das s?) durchaus gut vorstellen.
 

slider

Member
Schlagt mich aber ich finde eine schwarze Bundfaltenhose mit hellgrauen Sacko und weißem Hemd schön.
Bei besagter Chino könnte ich mir ein hellgraues Sportsacko mit weißen Glencheck (schreibt man das s?) durchaus gut vorstellen.

Kann sicher gut aussehen. Aber meiner Erfahrung nach, sieht helle Hose zu dunklem Sakko immer besser aus als anders rum. Und bei nicht wenigen Leuten sieht Letzteres sogar ziemlich bescheiden aus.
 

Adolesco

Active Member
Womit wir wieder beim Thema "Kombination aus schwarz und braun" angelangt wären. :p
Ich glaube in dem Fall "wild gestreiftes Etro-Sakko" ist es eher so, dass schwarz zu braun den Kohl auch nicht mehr fett macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben