Rye Whiskey, das flüssige Roggenbrot

Nikolaus Haus

Active Member
ich habe in unserem neuesten Disput schon ein paar Mal versucht, Dir die Hand zu reichen und die Sache gut sein zu lassen. Das hast Du wohl nicht bemerkt.
Deswegen nochmal ein Versuch + meinem Statement dazu:
Ich halte die Aussage:
Biologie = NUR Physik
Chemie = NUR Physik
Alles = NUR Physik
für so abstrus, dass ich gar nicht weiß, was ich darauf antworten sollte.
Ich habe in meinem Leben nun ja auch schon eine handvoll gestandener Physiker kennengelernt, aber von denen hat keiner auch nur etwas Annäherndes behauptet.

Da gehts Dir wie mir. Ich habe Dir ja auch mehrfach angeboten dass Physik natürlich nicht die anderen Fächer überflüssig macht. Das Wesen der Naturwissenschaften (und nicht nur derer) ist es ja, Beobachtungen soweit zu abstrahieren und auf ihre Ursprünge zurückzuführen wie möglich. Um dann wieder mit "Modellen" zu arbeiten, weil der ganze Rattenschwanz bis zu ein, drei Handvoll wirklich fundamentaler Zusammenhänge und Konstanten nicht handhabbar ist. Kein Astronom wird mit der Wellenfunktion der Planetenelementarteilchen seines Modells "Planet" arbeiten, aber eben auch nicht bestreiten dass seine Arbeit am Ende genau auf diesen beruht, wenn man nämlich den ganzen Rattenschwanz an Ursachen zurückverfolgte. Das bedeutet mitnichten dass der Elementarteilchenphysiker kommen könnte und dem Astronomen seinen Arbeitsplatz streitig machen könnte.

Deine Beispiele an unsinnigen Bezeichnungen sind sehr nett, die kommen auf meine Liste. :)
Vor rund 15 Jahren war ich in einem Vortrag in dem ein Dateisystementwickler CIFS (Common Internet File Service) als "drei Lügen in einem" beschrieb: "It's not common, it doesn't work over the internet, and" und der Rest ging im Gelächter unter. OK, ein Insider, aber dafür dort ein Schenkelklopfer.
 

Das gute Leben

Active Member
Ihr könnt ja hier gerne Euren Privatnomenklaturen bezüglich Whisk(e)y pflegen, aber das OED ist da eindeutig:

"A spirituous liquor distilled originally in Ireland and Scotland, and in the British Isles still chiefly, from malted barley (with or without unmalted barley or other cereals), in U.S. chiefly from maize or rye."

Sprache spiegelt nun mal Veränderung. Strümpfe hießen ja früher auch mal Hosen.
 

Nikolaus Haus

Active Member
Und weil der Duden bei der ehemaligen Unterscheidung von "dasselbe" und "das gleiche" kapituliert hat darf ich das nicht bedauern?
 

Tryphon Tournesol

Active Member
Und weil der Duden bei der ehemaligen Unterscheidung von "dasselbe" und "das gleiche" kapituliert hat darf ich das nicht bedauern?


Erklär einem Schweizer bitte nochmals, welches was heisst. Wir kennen nur: s'glichig – und das kann beides heissen.

Übrigens hoffe ich auch, dass dein Trip, auf dem du diese Woche gewesen bist, bald ein Ende findet. Ich will wieder über deine Beiträge schmunzeln können und nicht den Kopf schütteln müssen.
 
Oben