RICHTIG bequeme Schuhe zum Anzug gesucht

Piper

Active Member
oder auch zu anständiger Freizeitkleidung (Chino, Hemd, Sakko etc.)

Moin,
tja, im Titel steht, was ich suche. Bin tagsüber viel unterwegs und laufe durchaus dabei strammen Schrittes durch die Gegend.
Daher suche ich nach vernünftigen Schuhen, mit denen man auch mal gut zu Fuß unterwegs sein kann.
(kleines Zusatzproblem: Einlagen)
Wenn Turnschuhe nur nicht so aussehen würden...

Mit Maßschuhen habe ich es bisher noch nicht versucht, weiß aber auch nicht, ob das die Lösung ist.

Wenn ich z.B. "bequeme Anzugschuhe" o.ä. google, komme ich immer wieder auf http://weberschuh.de/.

Bin mir aber nicht sicher, was die Qualität angeht. Für Stinkefüße und Schuhe in Turnschuhqualität, die nach einer Saison durch sind, habe ich nicht genügend Geld locker.

Weiß einer was?





Nachtrag: Früher habe ich mich immer gefragt, wieso ich Opas sehe, die klassisch stilvoll angezogen sind, aber den Gesamteindruck durch schwarze Turnschuhe trüben. Jetzt weiß ich, wie schwer es ist, bequeme "Business"-Schuhe zu finden. Oh mann, wie das wohl erst bei mir in 40 Jahren ist...
 

Urban

Well-Known Member
Warum lässt Du dich nicht einmal von einem versierten Schuhmacher in Deiner Gegend beraten zum Thema orthopädische Zurichtung und dafür geeignete Schuhe statt dem Tragen von Einlagen?

Die Gretchenfrage ist was Du unter einem bequemen Schuh verstehst, diese superweichen Gummisohlenschuhe,
die die Fußfehlstellungen der Opas, der Stammkunden von bestimmten Schuhmachergeschäften, noch verstärken?

Oder bist Du bereit, je nachdem welche Schuhe Du bisher getragen hast, Dich bzw. Deine Füße umzugewöhnen?
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
Sorry wenn ein Schuh nicht bequem ist, ist er Mist.
Es gibt nicht DEN bequemen Schuh. Jeder Fuß ist anders und jeder Schuh passt dann auch anders,
Am besten sich von einem guten Schuhladen/Schuhmacher beraten lassen.
 

Mater1984

Member
Suchen. Dem bequemen Schuh bzw. Leisten muss man suchen und finden.
Bei mir ist es der Leisten Zürich von Heinrich Dinkelacker
Aber die Beratung habe ich durch den hauseigenen Schuhmachermeister direkt in der Zentrale in Bietigheim-Bissingen machen lassen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Piper

Active Member
Klar gewöhne ich auch meine Füße um.
Ich habe einfach nur das Problem, dass ich z.B. lieber Bootsschuhe zur Chino anziehe, weil die einfach bequemer sind, wenn ich den ganzen Tag durch die Stadt gelaufen bin.
Habe noch uralte Lloyd (als die Qualität da noch anständig war), die gut bequem sind, aber ich glaube, die habe ich auch über Jahre ordentlich eingebrochen.

Natürlich sind Schnürschuhe keine Businessschuhe, schon klar....
 
Oben