Pflege eines Lammfellmantels

Wormser

Active Member
Das wäre eigentlich einen Post im Jammerfaden wert: auf dem Weihnachtsmarkt hat mir jemand meinen Mantel aus Merino-Lammfell mit Bratwurstfett verfleckt. [emoji35]

Hast Du Frau Bredemeyers Künste auch schon in Sachen Fleckenentfernung getestet?

Gruß
R.O.T.

oh ... eben erst gesehen

ja habe ich anhand eines hellbeigen Lamm-Velours Sakko

Ergebnis übertraf meine Erwartung, Bilder nicht optimal da meine Kamera bei künstlichem Licht nicht mehr hergibt
 

Anhänge

  • 20171211_221517.jpg
    20171211_221517.jpg
    164,6 KB · Aufrufe: 81
  • 20171211_221602.jpg
    20171211_221602.jpg
    148,6 KB · Aufrufe: 82

Roger O. Thornhill

Well-Known Member
oh ... eben erst gesehen



ja habe ich anhand eines hellbeigen Lamm-Velours Sakko



Ergebnis übertraf meine Erwartung, Bilder nicht optimal da meine Kamera bei künstlichem Licht nicht mehr hergibt



Danke, das Obermaterial scheint ganz ähnlich zu sein wie bei meinem Mantel, die Farbe sogar noch empfindlicher (der Mantel ist mittelgrau).

Im Nachhinein eine Bestätigung, dass ich (wahrscheinlich) den richtigen Partner zur Reinigung ausgewählt habe.

Gruß
R.O.T.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Roger O. Thornhill

Well-Known Member
So, heute ist der frisch gereinigte Mantel rechtzeitig zu Weihnachten zurückgekommen. Was soll ich sagen, die Flecken wurden restlos entfernt und der zwischenzeitliche Kontakt mit Frau Bredemeyer war außerordentlich angenehm und professionell.

Daher kann ich die Lederreinigung von Frau Bredemeyer uneingeschränkt empfehlen.

Vielen Dank nochmals für die Empfehlung, dieses Forum ist eine unendlich wertvolle Ressource.

Frohe Weihnachten,
R.O.T.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Wormser

Active Member
freut mich das die Reinigung des Mantels erfolgreich war :)

und von mir noch ein Bsp. zum eigentlichen Betätigungsfeld von Frau Bredemeyer

die Reparatur von Lederbekleidung

eine Lammfelllederjacke, die Ärmel jedoch aus Rindsleder, Alter etwa 20-25Jahre ... der hintere Teil der Ärmel war rissig, spröde, marode ... es wurde an beiden Armen hinten neue Lederteile eingesetzt (vom Ansatz Kragen bis zum Ärmelsaum) ...
 

Anhänge

  • pb1.jpg
    pb1.jpg
    168,7 KB · Aufrufe: 45
  • pb2.JPG
    pb2.JPG
    291,1 KB · Aufrufe: 46
  • pb3.jpg
    pb3.jpg
    129 KB · Aufrufe: 45
Oben