Orte und Events für einen Smoking

Able_archer

Member
Den Smoking nur zu ausgewiesenen Black Tie-Events zu tragen, würde die Gelegenheiten doch arg ausdünnen, zumindest bei mir. Zur letzten Firmenweihnachtsfeier etwa habe ich den Smoking angelegt, obwohl kein Dresscode ausgegeben wurde. Es kam aber durchweg gut an, sich festlich herauszuputzen. Auch für den Besuch einer schicken Cocktailbar in weiblicher Begleitung habe ich den Smoking schon angelegt, obwohl die überwiegende Mehrheit der Gäste in ganz normalen Freizeitklamotten herumlief, bzw. -saß.
Es kommt wirklich darauf an, dass man sich darin wohlfühlt und den Smoking mit der entsprechenden Selbstverständlichkeit trägt.
 
  • Like
Reactions: MDN

knitterbub

Well-Known Member
barbesuch ...

... um mitternacht ist im smoking immer ein erlebnis der besonderen art.

nb: glyndebourne ist mmn. die einzige korrekte gelegenheit seinen smoking bei tageslicht zu tragen. und das bei einem picknick ....
 
Trage meinen Smoking hin und wieder [...] bei Hochzeiten (abends), ...

Ist das legitim, wenn der Dresscode bspw. "dunkler Anzug/kurzes Kleid" lautet?
Oder wenn gar kein Dresscode angegeben ist?

Oft darf man in diesem Falle davon ausgehen, dass man wahrscheinlich besser als der Bräutigam gekleidet sein wird...?
 

Sevenof9

Member
Warum denn immer in Kategorien wie "besser/schlechter" denken?
Sofern auch der Bräutigam ordentlich und angemessen gekleidet ist, würde ich sagen: anders.
 

Powerbear1

New Member
Nach dem gestrigen Theaterbesuch mit meiner Frau waren wir geschockt wie die meisten Besucher erschienen sind.
Man hatte teilweise das Gefühl es würden umfangreiche Baumassnahmen durchgeführt bei denen sich die Handwerker locker unter die Theatergäste gemischt hätten.
Ich hatte lediglich einen dunklen Anzug mit Schleife aufgetragen und war so wahrscheinlich mit Abstand der bestgekleidetste männliche Besucher, das hat mich in diesem Fall allerdings nicht gefreut, sondern eher betroffen gemacht.
Gibt es denn überhaupt keinen Anstand, keinen Respekt mehr, sind wir in unserer "es ist doch ohenhin alles egal Gesellschaft" mittlerweile so weit gesunken.
Ist es tatsächlich völlig aus der Mode gekommen sich für einen besonderen Abend ein wenig zu bemühen um dem Anlass gerecht zu werden.
Ich habe hier im Forum irgenwo einmal den Satz gelesen "früher hatte jeder Arbeiter für Sonntags wenigstens noch einen Anzug im Schrank", daran musste ich gestern spontan denken.

Ich werde bei der kommenden Theaterveranstaltung ganz bewusst zum Black Tie greifen getreu dem Motto von able_archer "Es kommt wirklich darauf an, dass man sich darin wohlfühlt und den Smoking mit der entsprechenden Selbstverständlichkeit trägt." Für mich ist dies durchaus ein Statement gegen die Stillosigkeit...
 
  • Like
Reactions: MDN

Kolibri

Member
Smoking im Theater find ich schon stark übertrieben. Ich bin da meistens eher odd unterwegs. Black Tie trage ich nur zu feierlichen Anlässen oder Bällen. Man muss da mMn nicht jede mögliche Gelegenheit ausschöpfen um einen Smoking zu tragen, das wird schnell affig. Selbst in der Oper habe ich zuletzt einen dunklen Anzug gewählt...
 

ingirum

Well-Known Member
Ich werde bei der kommenden Theaterveranstaltung ganz bewusst zum Black Tie greifen getreu dem Motto von able_archer "Es kommt wirklich darauf an, dass man sich darin wohlfühlt und den Smoking mit der entsprechenden Selbstverständlichkeit trägt." Für mich ist dies durchaus ein Statement gegen die Stillosigkeit...

Nun weiß ich nicht, welches Theater Sie besucht haben, das Theater gehört aber in meinen Augen tatsächlich nicht zu den typischen Orten für einen Smoking. In den meisten Theatern wird üblicher Weise nicht einmal zur Premiere Smoking getragen. Man darf das sicher auch etwas im Kontext der dargebotenen Inszenierung sehen.

Das Theater ist nicht die Oper. Auch dort gibt es Menschen mit erstaunlicher Bekleidung, insgesamt ist in traditionelleren Opernhäusern aber eine etwas festlichere Garderobe doch noch üblicher.

In einer Sache erfährt Ihr Beitrag gar keine Zustimmung durch mich: Ich entnehme Ihrem Text, dass sie für die von Ihnen besuchte Veranstaltung einen Anzug für angemessen hielten. Dann gaben Sie jedoch an, sie würden beim nächsten Mal ganz bewusst auf den Smoking zurückgreifen. Hierin liegt ein unüberwindlicher Widerspruch, wenn Sie sich an die zitierte Maxime, den Smoking mit Selbstverständlichkeit zu tragen, tatsächlich halten wollen. Man kann etwas nicht ganz bewußt mit Selbstverständlichkeit erledigen.
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
Vor ca. 1 Jahr war ich mit meinem lieben Schwiegermonster und meiner noch lieberen Frau beim Musical "Das Wunder von Bern".
Ich hatte das Gefühl die Attraktion des Nachmittags zu sein. Ich trug wohl als einzigster Besucher einen Anzug. Es wurde beobachtet und getuschelt und auch offen auf mich gezeigt.

Fast alle anderen Besucher hatten Jeans, T-Shirt oder Polo und dazu Sneaker an. Selbst die Leute, die in teuren Kategorien saßen, waren Kleidungstechnisch eine Katastrophe.

Es ist eine Schande.

Wobei ich auch am Abend nur Anzug tragen würden und keinen Smoking, selbst wenn ich einen hätte.
 

psb

Well-Known Member
Vor ca. 1 Jahr war ich mit meinem lieben Schwiegermonster und meiner noch lieberen Frau beim Musical "Das Wunder von Bern".
Ich hatte das Gefühl die Attraktion des Nachmittags zu sein. Ich trug wohl als einzigster Besucher einen Anzug. Es wurde beobachtet und getuschelt und auch offen auf mich gezeigt.

Fast alle anderen Besucher hatten Jeans, T-Shirt oder Polo und dazu Sneaker an. Selbst die Leute, die in teuren Kategorien saßen, waren Kleidungstechnisch eine Katastrophe.

Es ist eine Schande.

Wobei ich auch am Abend nur Anzug tragen würden und keinen Smoking, selbst wenn ich einen hätte.

Ein ähnliches Erlebnis hat mich vor zwei Monaten heimgesucht.
Beim Besuch eines Konzertes der Wiener Philharmoniker in der alten
Oper Frankfurt war ich der einzige Zuhörer (von ca. 2000) im Smoking
und wurde wie ein Außerirdischer betrachtet. Einzig die Musiker waren
in ihrem Frack angemessen gekleidet.
Trotzdem bleibe ich bei diesem Stil ! Werden Jeans und ausgelatschte
Turnschuhe akzeptiert darf ein Smokingträger dieses Recht ebenso für sich beanspruchen. :D
 
  • Like
Reactions: MDN
Oben