MTM - eine vollkommen falsche Betrachtung

As Time Goes By

Well-Known Member
Für das Ruhrgebiet und Frankfurt habe ich zwei Betriebe benannt. Eines ganz ausgezeichneten Rufes erfreut sich auch Heiko Jourdan in Wiesbade.
Ich hätte vielleicht noch darauf hinweisen sollen, daß meine Beziehung zu den genannten Betrieben ausschließlich die des zahlenden Kunden ist. Von Wermter besitze ich eine unlängst hier gezeigte Hose, von Schmidt & Schallmey einen dreiteiligen Anzug Auch meine Änderungen (außerdem noch bei Radermacher in Düsseldorf, der aber kein MTM anbietet) lasse ich dort durchführen.
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Ich hätte vielleicht noch darauf hinweisen sollen, daß meine Beziehung zu den genannten Betrieben ausschließlich die des zahlenden Kunden ist. Von Wermter besitze ich eine unlängst hier gezeigte Hose, von Schmidt & Schallmey einen dreiteiligen Anzug
Ist auch aller Ehren wert, aber es hilft einem Interessenten halt wenig, wenn er keine aussagekräftigen Passformbilder zum Vergleichen hat und auch nicht weiß, welches MTM-System mit welcher Innenverarbeitung und welchen Möglichkeiten im Detail zu welchem Preis verwendet wurde.

Ich lasse Änderungen auch bei Wermter machen und bin damit auch zufrieden, aber laut meiner letzten Info von vor einigen Jahren war sein MTM-Angebot auch nur von Odermark und Dressler und da würde ich mich aus unterschiedlichen Gründen mit einer Empfehlung für einen Anzug schwer tun.
 

MBuerkle

Active Member
Genau das war zumindest meine Frage: wie kann man die MTM-Anbieter in diesem Zwischenbereich vergleichen? Die Preise variieren ja zum Teil schon sehr, aber was genau dahintersteht bleibt, mir zumindest, völlig unklar. Dazu kommt noch, dass die natürlich gern zB auf Instagram beworben werden, aber man das eben Werbung bleibt auf die man sich nicht ohne Weiteres verlassen will. Und das Problem scheint mir dann auch zu sein, dass es einfach so viele Betriebe gibt. Bleibt auf Empfehlung irgendwohin zu gehen, aber auch die zu bekommen finde ich gar nicht so einfach.
Du hast natürlich Recht. Aufgrund von Fotos ist das schwer zu beurteilen. Man kann jedoch fragen, wo MTM produziert wird, welche Stoffe verwendet werden usw. Du musst Dich a (natürlich) ein wenig reinarbeiten. Dass habe ich auch gemacht.
Den bereits genannten Herr Jourdan aus Wiesbadne kenne ich.Der arbeitet mit dem durchasu sehr leistungsfähigen Scabal-MTM-System. In Frankfurt bin ich (ist auch schon etwas länger her) auch bei Stephan Görner gewesen. Er ist seit 15 Jahren in Frankfurt und zwar kein Schneider, jedoch ein profaner Kenner der MTM-Systeme.
 

Lionel_Hutz

Well-Known Member
Den bereits genannten Herr Jourdan aus Wiesbadne kenne ich.Der arbeitet mit dem durchasu sehr leistungsfähigen Scabal-MTM-System. In Frankfurt bin ich (ist auch schon etwas länger her) auch bei Stephan Görner gewesen. Er ist seit 15 Jahren in Frankfurt und zwar kein Schneider, jedoch ein profaner Kenner der MTM-Systeme.
Darf ich das bereits am fünften zum Freud'schen Typo des Monats nominieren?
 

jabbadoo

Well-Known Member
Die Menschen sind halt grundverschieden. MTM hört da auf, wo man zu weit vom Durchschnitt ist - unabhängig vom Hausstil. Ist aber auch logisch. Kein Hersteller kann wirtschaftlich sinnvoll alles anbieten von dick, dünn, oben breit und unten schmal bis leicht gebeugte Haltung. Vom reinen Maßnehmen gehts vielleicht noch. Beim richtigen Zusammensetzen ist Feierabend.

Da stellt sich dann auch die Wirtschaftlichkeitsfrage, was man noch für Änderungen in die Hand nehmen möchte. Mir ist vielfach schon die Zeit zu schade dafür. Noch so tolle gebrauchte Sachen, naja. Kann gut gehen, kann schief gehen.

Bei mir oszilliert das Gewicht heftig. Nicht wegen Diätwahn und Corona, einfach so. Wenn ich da das letzte Quentchen Aufwand in "perfekt" reinstecke, ists mittelfristig eh wieder passee. In so fern lasse ich öfter 5 gerade sein. Vollmaß lohnt sich bei mir aus besagten Gründen auch weniger. Ich fahre einen entspannten Kurs ohne Perfektionsanspruch.

Achso, ich hatte ja beim Exitus von Regent Beute gemacht. Die 5 Dinger sind immer noch nicht bearbeitet...
 

As Time Goes By

Well-Known Member

jabbadoo

Well-Known Member
Das ist ein uraltes Foto. Keine Ahnung, was das für ein Ding war. Die Webseite ist nur in den Index gehievt mit edelstem Fertiglayout für 0 EUR und garantiert veralteten Texten.

Aber was anderes. Mh, mh, neues Mitglied, kurz dabei, erster Beitrag. Und dann gleich ich, welche Ehre. Bist Du einer der Covidioten, Coaches, Politgrößen oder Hipster, denen ich anderswo im Web munter auf die Füße trete? Ich frag nur. Man besucht nach lästerlichen Kommentaren sehr gerne reihenweise reihum meine Webaktivitäten und echauffiert sich köstlich.
 

Garry Groupie

Well-Known Member
Das ist ein uraltes Foto. Keine Ahnung, was das für ein Ding war. Die Webseite ist nur in den Index gehievt mit edelstem Fertiglayout für 0 EUR und garantiert veralteten Texten.

Aber was anderes. Mh, mh, neues Mitglied, kurz dabei, erster Beitrag. Und dann gleich ich, welche Ehre. Bist Du einer der Covidioten, Coaches, Politgrößen oder Hipster, denen ich anderswo im Web munter auf die Füße trete? Ich frag nur. Man besucht nach lästerlichen Kommentaren sehr gerne reihenweise reihum meine Webaktivitäten und echauffiert sich köstlich.
Immer wieder toll, wie hier neue User begrüßt werden.
 

speedy-on-the-go

Well-Known Member
Habe auch nur Bahnhof verstanden - mir fehlen da Hintergründe (so es welche gibt).
Selbige sind mir aber auch völlig wumpe!
Halt völlig OT.
 
Oben