Maftei - Alternativen - Preise...?!

Urban

Well-Known Member
Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität mäßig wie die offenen Kanten des Rauleders statt umgebugte, durchdrückende Spitzenkappe, zu dünne Laufsohle, zu hoher Aufbau, insbesondere die Schuhspitze sieht nicht besonders elegant aus.

Der Sitz ist suboptimal wie man an der Schließe, den Gehfalten und den Verwerfungen unter dem Fußgewölbe des rechten Schuhes sehen kann; beim linken Schuh zeichnet sich das Großzehengelenk durch den Schaft ab;
er weist stärke Gehfalten auf als der rechte Schuh - die Vermutung liegt nahe, dass derselbe Leisten (von den Maßen her) verwendet wurde aber keiner nach den Fußmaßen...
Maftei - Maße & Schuhe
 

Urban

Well-Known Member
Die Sohlenhöhe ist natürlich schwer zu erkennen auf den Fotos; für mich sieht sie etwas zu dünn aus,
absolut betrachtet, im Verhältnis zur Schuhhöhe und zumal Spitzeneisen eingelassen sind.
Es sieht so aus als wäre sie maximal doppelt so stark wie der Rahmen.
Bespoke Rom1.png

Ich finde halt, dass man als Kunde für den Preis von 800 €+ etwas mehr verlangen kann
als solche einfach gemachten und nicht besonders gut sitzenden Schuhe,
die noch nicht einmal schön oder elegant sind, sondern auf mich, speziell die Schuhspitze, plumb wirken.
 

bertone

Well-Known Member
Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität mäßig wie die offenen Kanten des Rauleders statt umgebugte,
In welchen Bereichen würdest Du umgebugte Kanten beim Rauleder erwarten oder bevorzugen ?
Ich vermisse eher eine Art Paspel im Einstieg und finde eine generelle offenkantige Verarbeitung dem Material und Schuhtyp angemessen -
allerdings mit einer entsprechenden Ausschärfung des Rauleders an Nahtstellen 'wo Leder auf Leder liegt' und evtl. einer dezent farblich-optischen Kantenbearbeitung, die den Kontrast der beiden Lederschichten (Ober- und Futterleder) egalisieren und dem freizeitlichen Charakter des Loafers entsprechen kann.
 

Garry Groupie

Well-Known Member
Wo in DE bekomme ich besseres für den Preis?
Die Sohlenhöhe ist natürlich schwer zu erkennen auf den Fotos; für mich sieht sie etwas zu dünn aus,
absolut betrachtet, im Verhältnis zur Schuhhöhe und zumal Spitzeneisen eingelassen sind.
Es sieht so aus als wäre sie maximal doppelt so stark wie der Rahmen.
Anhang anzeigen 178450

Ich finde halt, dass man als Kunde für den Preis von 800 €+ etwas mehr verlangen kann
als solche einfach gemachten und nicht besonders gut sitzenden Schuhe,
die noch nicht einmal schön oder elegant sind, sondern auf mich, speziell die Schuhspitze, plumb wirken.
 
Oben