Maßkonfektion Berlin

janmarkus

Member
Ich kann Maximilian Mogg in der Bleibtreustr. empfehlen. Allerdings ist das noch mal eine Ecke teurer als Cove. Ich war auch bei Cove, habe aber ein bisschen das Gefühl, dass die am Personal sparen. Zu SS kann ich nichts sagen.
 
  • Like
Reactions: cbr

cbr

Well-Known Member
Kann zu drei Anbietern Erfahrungen beisteuern:

1. Andrews & Martin
- nach Rücksprache mit dem Anbieter gelöscht. -

2. SuSu
- mE kein Unterschied im Vergleich zu DD und HH (Berater war seinerzeit Italo, der nun weg ist)
--> Die grundsätzlichen Empfehlung zu SuSu gelten auch in Berlin (u.a. sollte die eigene Vorstellung vom gewünschten Fit ausgeprägt sein)

3. Maximilian Mogg
- Mein bisheriger Maßstab in Sachen Kompetenz und Beratung
- Anzug saß beim 1. Fitting zu 95% on point
- Max hat eine klare klassische Vorstellung, wo man alles nur nicht mit zu engen / niedrigen Hosen, falschem Schließpunkt oder schlechter Schulter sein Atelier verlässt.
- Angenehme Atmosphäre insbesondere durch seine einmalige offene Art.
- Beispiele seiner Ergebnisse stellt er regelmäßig auf IG
- einziger Wermutstropfen: Unter 1,5k passiert wenig.
--> Der einzige Grund nicht mehr zu Max zu gehen wäre für mich das Upgrade auf Bespoke.
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
Ich kann Maximilian Mogg in der Bleibtreustr. empfehlen. Allerdings ist das noch mal eine Ecke teurer als Cove. Ich war auch bei Cove, habe aber ein bisschen das Gefühl, dass die am Personal sparen. Zu SS kann ich nichts sagen.
Aus meiner Cove Zeit in HH weiss ich noch das die viel auf Auszubildende setzten.
Was einerseits natürlich gut ist, andererseits nicht gut wegen der fehlenden Qualifikation.

Jetzt bei Ladage & Oelke habe ich eine sehr gute Schneiderin.
Mein 1. Anzug damals sass zu 95 % sofort und musste nur in Kleinigkeiten angepasst werden.
Klar teurer als Cove, aber dafür um Längen besser. Anzug kam von Dressler.
Der nächste Anzug wurde jetzt geteilt. Hose Dressler, Sakko Scabal.
 

Newbieberlin

New Member
Gibt es bei SS in Berlin jemanden den ihr empfehlen könnt? Ich habe ein paar italienische Anzüge aber am Hintern und den Oberschenkeln ist es ziemlich eng sowie an den Schultern...
 

Newbieberlin

New Member
Ich wollte nur auf die Passform aufmerksam machen, dass mir quasi italienische an bestimmten Stellen zu eng sind. Vll. hat ja deshalb jemand eine besondere Empfehlung in Berlin, da er vll die gleichen Problemstellen hat.
 

Corpsstudent

Well-Known Member
Aufgrund der Anmerkungen zu meinen aktuellen Anzügen, habe ich mich mal nach Optionen für einen neuen Anzug umgesehen. Bei meinem gestrigen Besuch bei SuitSupply hat sich gezeigt, dass mir von der Stange dort nichts passen wird. Also wird es definitiv auf einen Maßanzug hinaus laufen.

Angesichts dessen, dass mir der Anzug in wenigen Jahren wahrscheinlich nicht mehr passen wird, möchte ich nicht mehr als 900€ (am besten um die 600€) ausgeben. Maximilian Mogg ist demnach keine Alternative und da es für Corpsstudenten bei Cove 10% Rabatt gibt, meine Fragen:

Wie unterscheiden sich SuSu und Cove und welchen Anbieter würdet ihr empfehlen? Gibt es in der Preisklasse noch jemand anderen den ich mir ansehen sollte?
 

Gelöschtes Mitglied 3087

Gast
Aufgrund der Anmerkungen zu meinen aktuellen Anzügen, habe ich mich mal nach Optionen für einen neuen Anzug umgesehen. Bei meinem gestrigen Besuch bei SuitSupply hat sich gezeigt, dass mir von der Stange dort nichts passen wird. Also wird es definitiv auf einen Maßanzug hinaus laufen.

Angesichts dessen, dass mir der Anzug in wenigen Jahren wahrscheinlich nicht mehr passen wird, möchte ich nicht mehr als 900€ (am besten um die 600€) ausgeben. Maximilian Mogg ist demnach keine Alternative und da es für Corpsstudenten bei Cove 10% Rabatt gibt, meine Fragen:

Wie unterscheiden sich SuSu und Cove und welchen Anbieter würdet ihr empfehlen? Gibt es in der Preisklasse noch jemand anderen den ich mir ansehen sollte?

Also so wie ich Cove & co. kenne schneidern die englischer. Den SuSu Stil hatte ich selber nie an, aber was ich gesehen habe kommt mir vor wie etwas mehr Richtung Italien.


Meine ersten Cove & Co. Anzüge waren Stoffe von Rioli und die sind immer noch klasse.

Warum sollen Dir die Anzüge nicht mehr passen ? Bist du noch im Wachstum ?
Also ich bin im Wachtsum - allerdings ehr in die Breite :D

Am Montag hatte ich den blauen Cove & Co. Anzug erst an, habe ich im Thread WTIH gezeigt.
 
Oben