Maßanzüge in Wien

pierino

Member
Johanna Kastner kann ich aus persönlicher Erfahrung sehr empfehlen!
Die Zusammenarbeit mit ihr ist sehr angenehm, sie geht auf Wünsche und Anregungen Ihres Kunden sehr gerne ein und arbeitet ausgesprochen sorgfältig.
Da sie allein, bzw. zuletzt mit einem Auszubildenen arbeitet, werden die Aufträge der Reihe nach fertiggestellt und nehmen, die entsprechende Zeitdauer in Anspruch. Da du Zeit bist zum Sommer hast, sollte das aber kein Problem sein.
Bei Interesse, würde ich sie per email oder Telefon kontaktieren und einen Gesprächstermin mit ihr, in Ihrem Atelier vereinbaren.

http://jkastner.eu/

Sie nennt auf ihrer website im Übrigen auch Ihre Preise.

Gruß, p
 

doyen

New Member
Johanna Kastner kann ich aus persönlicher Erfahrung sehr empfehlen!
Die Zusammenarbeit mit ihr ist sehr angenehm, sie geht auf Wünsche und Anregungen Ihres Kunden sehr gerne ein und arbeitet ausgesprochen sorgfältig.
Da sie allein, bzw. zuletzt mit einem Auszubildenen arbeitet, werden die Aufträge der Reihe nach fertiggestellt und nehmen, die entsprechende Zeitdauer in Anspruch. Da du Zeit bist zum Sommer hast, sollte das aber kein Problem sein.
Bei Interesse, würde ich sie per email oder Telefon kontaktieren und einen Gesprächstermin mit ihr, in Ihrem Atelier vereinbaren.

http://jkastner.eu/

Sie nennt auf ihrer website im Übrigen auch Ihre Preise.

Gruß, p

Danke für die Empfehlung. Werde auf die Dame mal zugehen, immerhin wird sie hier mehrfach empfohlen.
 

HansCastorp

Active Member
Apropos, Pierino: Gibt es schon Bilder vom fertigen Stück oder zumindest weiterer Anproben? Lass uns doch nicht so zappeln ;)
 

pierino

Member
Apropos, Pierino: Gibt es schon Bilder vom fertigen Stück oder zumindest weiterer Anproben? Lass uns doch nicht so zappeln ;)

Vielen Dank für den netten Stupser ;-)
Weitere Bilder von der Anprobe habe ich leider nicht. Wenn ich das Teil wieder trage (dazu müssen die Temperaturen aber erst einmal kräftig steigen) stelle ich 'mal was ein.
 

Wiener Kontrabass

Well-Known Member
Servus!

Als ich heute in der Ringstraßen Galerie unterwegs war, suchte ich spontan die Schneiderei "Lacosto" auf.

Die Beschriftung in der Auslage (sowie auch auf der Homepage) "made to measure" sorgt für Verwirrung, denn das Atelier bietet nicht Maßkonfektions-, sondern Vollmaßanzüge an.

Die Preise starten bei 650€, (!) was ich zuerst gar nicht glauben konnte.
Scheinbar ist es aber wirklich so, ich verbrachte eine Stunde im Atelier und durchlöcherte den Inhaber. (welcher ein indischer Schneidermeister ist)

Wie gesagt, die Anzüge starten bei 650€, (günstigste Stoffkategorie, 100% Schurwolle, greift sich sehr hochwertig an) die Ausführung/Ausstattung bestimmt der Kunde. (natürlich, ist ja auch Vollmaß)

Die Anzüge sind fast zur Gänze handgenäht, (laut Inhaber zu 90%) full canvas (handpiekierte Rosshaareinlage) und die Herstellungszeit beträgt 4 (!) Wochen, inklusive 2-3 Anproben.

Ich konnte einige fertige Anzüge, sowie auch einige welche gerade hergestellt werden, begutachten.
Meiner Meinung nach waren diese wirklich sauber verarbeitet, Handarbeit wo man nur hinschaut - das einzige was mir nicht so sehr gefallen hat, waren die Knopflöcher - diese sind zwar handumsäumt, allerdings habe ich schon schönere gesehen. (jedoch bei weitaus teureren Schneider)

Die Stoffauswahl ist übrigens auch nicht schlecht, ca. 2000 verschiedene Stoffe stehen zur Auswahl, (darunter auch viele namhafte Hersteller wie z.B. Loro Piana oder VBC) die Futterstoffe scheinen auch von guter Qualität zu sein.

Obwohl ich - überraschenderweise - einen durchaus positiven Eindruck gewinnen konnte, bin ich bei den Tiefpreisen dennoch etwas skeptisch. Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken mir in dieser Schneiderei einen Anzug anfertigen zu lassen.

Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit dieser Maßschneiderei? Falls ja, würde ich mich über eure Berichte freuen!








Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Urs

Well-Known Member
Hört sich doch gut an. Wenn der Laden bei mir in Nähe wäre und ich einen solchen Eindruck gehabt hätte, würde ich es definitiv testen.
 

Wiener Kontrabass

Well-Known Member
Ich finde auch. :)

die Knopflöcher könnte ich im schlimmsten Fall noch nachträglich von einem anderen Schneider umsäumen lassen.

Der Gedanke dass ich mir einen Anzug anfertigen lassen werde, manifestiert sich immer mehr. ;-)

Sollte ich mich dazu entschließen, werde ich auf jeden Fall berichten!

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben