Luxire Erfahrungsthread

Jerick

Well-Known Member
Für unsere Kollegen/innen aus München.

Laut neuester Mail plant Luxire einen Laden und Lager in München zu eröffnen. Im Laden soll es die Möglichkeit geben, sich vermessen zu lassen, Stofffabrikate auszuwählen etc.
Ich bin gespannt auf etwaige Erfahrungsberichte, sollte es denn dann möglich sein.
 

StartingStyle

Well-Known Member
Hab ich auch gerade gesehen die Preise sind wohl auch ordentlich nach oben gegangen aber ich denke ich werde es mal testen , wenn der Laden eröffnet.
Meine bisherigen Luxire Hosen haben definitiv noch Nachbesserungsbedarf , daher würde ich es eher mal vor Ort im September probieren
 

Jerick

Well-Known Member
Ich zitiere mal aus der Mail:

"In July, we will start operating our warehouse in Munich. We will be stocking ready-to-wear clothing, shoes and swatches here. Items will be quickly shipped to customers around EU and anything can be sent back quickly, easily, at low cost.

In September, we plan to open our first store in Munich. Customers can visit for ordering stuff, getting measurements done, seeing and feeling fabrics, discussing fit or to turn ideas into reality."

Soweit die Infos.
 

daahn

Well-Known Member
Hab ich auch gerade gesehen die Preise sind wohl auch ordentlich nach oben gegangen aber ich denke ich werde es mal testen , wenn der Laden eröffnet.
Meine bisherigen Luxire Hosen haben definitiv noch Nachbesserungsbedarf , daher würde ich es eher mal vor Ort im September probieren
+1

Also das ist zwar alles cool aber man muss leider sagen bei Basic Maßen und normalen Wünschen ist man als Kunde bei Susu einfach besser aufgehoben.
Aber Luxire setzt halt alles um was man ihnen sagt, da ist der große Vorteil
 

weriker

Well-Known Member
Ja, Luxire ist toll von der Anpassbarkeit her - aber es braucht schon etwas Hingabe und Ausdauer.

Mit meinem aktuellen Stand bei den Hosen bin ich schon ziemlich zufrieden, es brauchte jedoch einige Iterationen bis hierhin. Ganz fertig bin ich auch noch nicht.

Flatfront (heavy moleskin):
67F826D3-D372-4F4F-85D5-BB0975E08711.jpegDCCE32E2-EF94-4883-9659-42193F40EE21.jpeg

Pleated (mittelschweres Flanell):
FA026C80-6A51-4DDD-A836-584C9CC57B9A.jpeg3E16558F-38F1-4925-BED3-025D8DAF4641.jpeg
 

weriker

Well-Known Member
Passende Hose oder dich selbst vermessen oder alte Hose hingeschickt?
Der Forenkonsens lautet, dass die besten Ergebnisse mit einer gut passenden Hose erzielt werden, die zum Kopieren eingeschickt wird (ohne gross von den Ausgangsmassen abzuweichen).
Ich machte es so, wie man es nicht machen sollte: Ich schickte eine einigermassen passende Hose ein und verlangte eine mehr als minimale Abänderung der Masse. Dafür habe ich Lehrgeld bezahlt in Form von zusätzlichen, ansonsten nicht notwendigen Durchläufen.
 
Oben