Ludwig Reiter Cordovan Neubesohlung

misterduckmcqueen

New Member
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Schrank einen älteren Ludwig Reiter aus Cordovan, der schon ziemlich runtergelaufen sowie schiefgelaufen ist (habe mittlerweile Einlagen) ist. Mir gefällt er eigentlich ganz gut und ich habe mich einfach zu lange nicht um ihn gekümmert. Ich fürchte hier muss eine Neubesohlung her. Mit welchen Kosten muss ich Eurer Erfahrung nach rechnen? Fotos sind angehängt. Könnt Ihr vielleicht auch jemanden empfehlen, der im Raum Frankfurt solche Arbeiten zuverlässig und fachgerecht ausführen kann?

Vielen Dank für Eure Einschätzung.
 

Anhänge

  • 20200513_164822.jpg
    20200513_164822.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 141
  • 20200513_164830.jpg
    20200513_164830.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 141
  • 20200513_164837.jpg
    20200513_164837.jpg
    152 KB · Aufrufe: 146
  • 20200513_164851.jpg
    20200513_164851.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 142
  • 20200513_164909.jpg
    20200513_164909.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 141

Newton

Well-Known Member
Im Südwesten wären das rund 60 Euro für Sohlen und Absätze. Vermute mal, dass die Schuhe von ebay stammen. Frage ist, wie ausgelatscht die innen sind unf ob das auch erneuert werden muss / soll (Korkeinlage, Innensohle, ...)
 

Newton

Well-Known Member
Schuhe in ähnlichem Zustand mit fehlenden Spitzeneisen sehe ich häufiger auf ebay. Will hier dem Threadersteller aber nicht zu nahe treten. Vermutlich einfach nicht gründlich genug gelesen.
 

misterduckmcqueen

New Member
Alles gut. Nach meiner Recherche am gestrigen Abend überlege ich, den Schuh auf ebay anzubieten. Eine komplette Neubesohlung dürfte mich wohl mindestens 150 bis 200 € kosten (etwa bei shoedoc oder bei Schuster Baumbach in Wiesbaden). Ich muss mir mal überlegen, ob die Schuhe mir das wert sind.
 

bertone

Well-Known Member
Auf den Schuhen befinden sich doch offensichtlich schon geklebte Halbsohlen, die entsprechend zu erneuern wären -
Absätze/Absatzflecken sind ebenfalls preislich überschaubar.

Du bist bei den Kosten somit eher im halben Bereich der genannten Preisspanne unterwegs, also unter 100 €.
Genaueres besprichst Du am besten mal telefonisch mit den Schuhmachern - eine Reparatur/Erneuerung mit kompletter und genähter (Lang-)Sohle sowie möglicherweise Absatzaufbau ist bei diesen Schuhen eher nicht zu empfehlen.
 

dedolph

Well-Known Member
Da schließe ich mich Bertone an. Abschleifen der Langsohlen, dann aufkleben von Gummi oder Ledersohlen und dazu neue Absatzsohlen- das kostet eine Summe deutlich unter 100€. Von außen sieht das Leder übrigens sehr schön aus und auch die Form der Schuhe finde ich gelungen. Wie sie von innen aussehen ist da noch die Frage.
 
Oben