Kleine Fragen, schnelle Antworten

Newton

Well-Known Member
Button down ist hierzulande tatsächlich eher casual. Ich trage sowas eigentlich auch nur in der Freizeit. Von daher würde ich zu klassischen Kragen raten. Kent oder weiter geschnitten. Achte auf ordentlich lange Kragen schenkel, wenn die zu klein sind sieht das mit Sakko gar nicht gut aus. Politiker Pressekonferenzen zeigen das quasi täglich.

Bei Anzug mit Krawatte stimme ich zu, da passt für mich Button Down nicht. Wenn Hemd ohne Krawatte, passt Button Down dagegen recht gut. Meines Erachtens sogar die bessere Wahl, da mag ich die offenen abstehenden Kragen nicht,
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
BD-Hemd und Chinos sind ein schöner, entspannter Couch-Look zuhause, auch gern im Homeoffice. Auch beim Fliegen, wenn man sich 8-10 Stunden in einem Liegesessel herumlümmelt, passt das gut. Aber im Allgemeinen trage ich dann doch lieber Krawatte, wenn ich das Haus verlasse, aber damit sage ich ja nichts Neues. ;)

Krawatte mit Button-Down-Hemd kann übrigens sehr nonchalant aussehen, wenn der Soft Roll des Kragens schön ausgeprägt ist. Hier mal ein altes Beispiel unseres @Benedikt Fries. Ist auch keine neue Erkenntnis, aber manches gerät über die Jahre anscheinend dann doch wieder in Vergessenheit. ;)
 
Oben