Kashmir Schal von johnston's cashmere

der_Idealist

New Member
Hallo, ich bin im Netz auf der Suche nach einem Kashmir Schal auf die Seite johnstonscashmere.com gestoßen. Dort gibt es farblich schöne Schals zu einem preis von ca. 150€. Wie sieht es dort mit der Qualität aus ? Hat schon jemand Erfahrung mit der Marke ?
Danke
 

Diplomat

New Member
Hallo, ich bin im Netz auf der Suche nach einem Kashmir Schal auf die Seite johnstonscashmere.com gestoßen. Dort gibt es farblich schöne Schals zu einem preis von ca. 150€. Wie sieht es dort mit der Qualität aus ? Hat schon jemand Erfahrung mit der Marke ?

Danke



Ich habe zwei Schals in Kaschmirwolle von Johnstons of Elgin. Die Qualität ist einwandfrei.
 

Urban

Well-Known Member
Hallo, ich bin im Netz auf der Suche nach einem Kashmir Schal auf die Seite johnstonscashmere.com gestoßen. Dort gibt es farblich schöne Schals zu einem preis von ca. 150€. Wie sieht es dort mit der Qualität aus ? Hat schon jemand Erfahrung mit der Marke ?
Danke

Was verstehst du unter "Qualität" - die Haltbarkeit, die Feinheit des Garnes, die Strickqualität oder Besonderheiten wie Verlaufsfärbung oder Schals à la Double Sided & Double Face?

Die feinsten Schals aus Schottland kommen von Alex BEGG, kosten halt auch eine Kleinigkeit, aber wer sie einmal in den Händen hatte, der will sie nicht mehr loslassen.
Die Schals von Johnstons of Elgin sind sehr gut gearbeitet - nur gibt es sie halt auch von bis...

Ansonsten kommt es halt darauf an ob der Schal gestrickt oder gewebt sein soll, und klar, wie fein er bzw. das Garn sein soll und welches Format natürlich, denn es macht schon einen gewaltigen Unterschied zw. einem Kurzschal im Format 1,20 X 15 cm und einem 2,00 X 0,60 oder 0,80.

Da gibt es auch noch Anbieter von Royal Baby Alpaca, Guanaco- und Vicuña-Schals/Stolen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben