Kann jemand diese Uhr identifizieren?

Hallo liebe Uhrenspezialisten,

anbei findet Ihr Bilder einer Uhr. Sie ist ein Erbstück und ich habe keinerlei Informationen darüber, würde jedoch gerne wissen um welche Uhr es sich handelt (Hersteller etc.).

Ea sind bei nur der Goldstempel (525) und eine Krone o.ä. erkennbar.

Ich freue mich auf Eure Einschätzung!

20181209_143214.jpg
 

Anhänge

  • 20181209_143239.jpg
    20181209_143239.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 286
  • 20181209_143138.jpg
    20181209_143138.jpg
    1.012 KB · Aufrufe: 293

Lektor

Well-Known Member
Da Ihr offenbar kein Bild des „HB-Werks“ habt, kann ich auch jetzt nur raten: Mir kam die Uhr, vor allem wegen der kräftigen Stabindizes, gleich ganz schwarzwaldig vor, darum: Es wird sich wohl um ein Uhrwerk von Herrmann Becker in Pforzheim handeln. Da dort die Rohwerkfabrikation 1950 aufgenommen wurde, wird die Uhr Anfang bis Mitte der 1950er Jahre entstanden sein. Etablisseur war dann einer der damals noch zahlreichen Betriebe in Pforzheim oder Villingen-Schwenningen. Oder aber, darauf deutet ja die fehlende Signatur des Blatts, die Herrmann Becker KG selbst. Schließlich war das Unternehmen bis 1950 auf die Produktion von Gehäusen spezialisiert, darunter auch goldenen. Mit Werk und Gehäuse aus einem Haus hättest Du quasi ein Manufaktur-Produkt geerbt.
 
Oben