Junior Verkäufer im Außendienst

Scarlatti

Well-Known Member
Ich sehe es genauso. Dort anzurufen und lediglich zu fragen, was man anziehen sollte, halte ich für unpassend. Aber ich werde es so machen und die Homepage nochmal genau ansehen . Fällt mir dort nichts auffälliges auf, werde ich einen Anzug anziehen . Und diesen genau so wie oben von dir beschrieben.

Was wäre denn mit einem schlichten Anzug ohne Krawatte? Wäre es eurer Meinung dann passend , da nicht gar so schick oder ein unvollständiges Outfit?

Hatte nämlich kurzzeitig überlegt, die Krawatte weg zu lassen. Ich weiß, ist hier nicht gern gesehen:)


Bitte keinen Businessanzug ohne Krawatte. Einfach aus ästhetischen Gründen.
 

Paul Temple

Well-Known Member
Anzug ohne Krawatte ist ja inzwischen beinahe "Standard" in den Führungsetagen der großen Unternehmen, die meinen, ansonsten den Anschluß an die hippe, neue Start-up Welt zu verpassen. Das Aufweichen der Dresscodes hat es in meinen Augen eher schwerer als leichter gemacht sich zu kleiden. Früher war man mit Anzug und Krawatte stets auf der sicheren Seite, heute kann einem ein gepflegter Stil je nach Gegenüber als schlechte Charaktereigenschaft ausgelegt werden.

Ich schweife ab... dunkelblauer oder grauer Anzug, unifarbenes Hemd, schlichte Krawatte, schwarze Oxfords.
 

Rikkert

Member
Okay, überzeugt! =)
Genau diese Wahl wird es werden!
Ich danke euch für die Entscheidungshilfe.
Jetzt kann (zumindest Klamottentechnisch) nicht mehr viel schief gehen!
Allein ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Früher war man mit Anzug und Krawatte stets auf der sicheren Seite, heute kann einem ein gepflegter Stil je nach Gegenüber als schlechte Charaktereigenschaft ausgelegt werden.
Aber nur von Gegenübern mit schlechten Charaktereigenschaften. ;) Damit lohnt sich die Beschäftigung eh' nicht, schon gar nicht 8-10 Stunden am Tag unter Stress.

Konkret zum Threadthema: Wenn man überzeugt, überzeugt man mit Persönlichkeit, die kann Kleidung nur unterstützen, aber nicht von Grund auf erzeugen. Ein selbstverständlich getragener, guter Anzug mit den zugehörigen Accessoires unterstreicht die souveräne Ausstrahlung von Sorgfalt und Ernsthaftigkeit. Und das sind Eigenschaften, die gerade in einem Arbeitsumfeld nie aus der Mode kommen, solange man auch nahbar, freundlich und kommunikativ rüberkommt.
 
Oben