James Bond Skyfall

Dimi

New Member
02Pwf.jpg
 

ludwig67

Active Member
Ich mich auch, sehr sogar. Aber bestimmt nicht auf die seltsamen neuen Anzüge (Kinderrevers, Mittelschlitz), die zu schmalen Krawatten und die Hemden mit Tab-Kragen (James Bond goes Derrick). Aaaah, gerade gelernt: It´se a little 2012 touche".
Hauptsache was Neues. Im letzten Film war eigentlich alles perfekt, schade drum.
 
Zuletzt bearbeitet:

proteus

Active Member
Der letzte "Gute" James Bond war Roger Moore, das waren die Filme noch Kult mit schönen Frauen, tollen Locations, Ironie und coolem Style.
Selbst Pierce Brosnan war als Remington Steele besser. Und Craig als Bond ist wie Daniela Katzenberger in der Bibliothek - überflüssig und albern.
 

Blackmind

Member
Ich finde Craig perfekt für diese Rolle, endlich ein Bond der lebt und leidet und Eier in der Hose hat. Schöne Frauen, gute Locations ec. kann ich mir wo anders ansehen, aber ein Geheimagent muß bluten und fallen und wieder aufstehen. Ein weicher Kleiderständer wie Moore ohne Muckis, der reihenweise Feinde im Anzug besiegt ging in den 70igern.
 
Heute scheint der Typus des unnahbaren Agenten und *eiskalten Killers* im Hinblick auf das junge Zielpublikum angesagter als ein Darsteller mit Tiefgang integriert in einer leicht *kitschigen* Story.
Bereits der Blick von Craig und dessen Aalglattes Erscheinungsbild suggerieren, dass er nicht lange verhandelt, sondern gleich zur Sache kommt und abrechnet. Spitze :D
Aber auch Connery als relaxter Sunnyboy, dem jedwede Frau erliegen muss hat seinen Reiz.
Jede Generation von Männern braucht einfach Ihren Bond, Ihre Idealfigur. Wenn man nur beide sein könnte ;)
 

o.s.

Member
Der letzte "Gute" James Bond war Roger Moore, das waren die Filme noch Kult mit schönen Frauen, tollen Locations, Ironie und coolem Style.
Selbst Pierce Brosnan war als Remington Steele besser. Und Craig als Bond ist wie Daniela Katzenberger in der Bibliothek - überflüssig und albern.

Wie in einem anderen Thread schon diskutiert wurde: Craig ist näher an den Romanvorlagen dran als die meisten anderen Bond-Interpretationen.
 
Oben