Hut/Zylinder Frage

Martini

New Member
Hallo zusammen,

danke für die Aufnahme in euren Kreis. ;)

Ich bin verzweifelt auf der Suche nach dem Hut, den Johnny Depp in dem Film "Dead Man" getragen hat.

Gibt es für diesen eine internationale Fachbezeichnung? Bezugsquellen?

Google war mir diesbezüglich keine große Hilfe.

Ein Halbzylinder ist es definitiv nicht.

Danke schon mal für eure Mühe.

Hier noch ein Link
http://fm4.orf.at/v2static/storyimages/site/fm4/20110520/johnny-depp_body.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ahab

Member
Geht in Richtung eines Porkpie, wobei das Depp-Modell wohl noch eine Vintage-Anmutung besitzt.
 

proteus

Active Member
Pork Pie ist schon mal ein guter Ansatz.
Das ist die Verballhornung eines Homburgs, wie er in den 1880er Jahren im Westen der USA verbreitet war. Der Zylinder und Homburg war unhandlich und wehte leicht vom Kopf, dieser Hut saß besser und war robuster, ausserdem billiger.

Am ehesten wird noch das Modell Odenton von Stetson dem nahekommen.
 

proteus

Active Member
Der profilierteste Hutmacher ist Lock & Co, die machen so ziemlich jeden Hut, auch wenn er so bescheuert aussieht wie der gezeigte.

Mit Verlaub, so ein Deckel sieht vielleicht ( vielleicht!) in einem Film gut aus, aber bevor du dir so einen Hut machen lässt, solltest du ausprobieren, ob dir a. Hüte überhaupt stehen ( Cary Grant standen sie nicht, deswegen hat er nach 1946 keinen mehr getragen ), b. dir dieser Hut steht ( was ich stark zu bezweifeln wage, wenn du nicht gerade Bonzo der Clown bist ) und c. ob du Gelegenheiten findest, ihn zu tragen.

Der genannte Stetson kommt dem ziemlich nahe, wenn er dir nicht steht, hast du ein paar Euro verbrannt. Bei einem richtigen, Betonung auf richtig, geht ein Maßhut bei 400 Euro los, wenn er für dich auch noch ein Modell anfertigen muss, liegst du eher bei 1000-1500.
 

Martini

New Member
Mir gefällt der Hut.

Hüte stehen jedem. Nur jeder Hut, steht nich jedem. Denke schon das mir der gezeigte Hut stehen würde.

Wenn ich 500-600€ für ein Paar Rahmengenähter Schuhe verballer, dann kann ich das auch für einen Hut. ;)
 

Veblen

Member

Matz

Well-Known Member
Der profilierteste Hutmacher ist Lock & Co, die machen so ziemlich jeden Hut, auch wenn er so bescheuert aussieht wie der gezeigte.

Mit Verlaub, so ein Deckel sieht vielleicht ( vielleicht!) in einem Film gut aus, aber bevor du dir so einen Hut machen lässt, solltest du ausprobieren, ob dir a. Hüte überhaupt stehen ( Cary Grant standen sie nicht, deswegen hat er nach 1946 keinen mehr getragen ), b. dir dieser Hut steht ( was ich stark zu bezweifeln wage, wenn du nicht gerade Bonzo der Clown bist ) und c. ob du Gelegenheiten findest, ihn zu tragen.

Der genannte Stetson kommt dem ziemlich nahe, wenn er dir nicht steht, hast du ein paar Euro verbrannt. Bei einem richtigen, Betonung auf richtig, geht ein Maßhut bei 400 Euro los, wenn er für dich auch noch ein Modell anfertigen muss, liegst du eher bei 1000-1500.

+1!
Sehr gut formuliert, proteus.
 
Oben