Heinrich Dinkelacker – Teil der Shoepassion Group

lawyered

Well-Known Member
Hallo Patrone,

vielen Dank für diesen Bericht. Du hast selbstverständlich recht, dass wir das besser können sollten und auch können. So wie von Dir geschildert soll keines unserer Ladengeschäfte aussehen. Im Zusammenhang mit Frankfurt kann ich mitteilen, dass wir gerade einen neuen Storemanager sowie neues Personal eingestellt haben und ich nach einem persönlichen Gespräch sagen kann, dass hier mit viel Enthusiasmus ans Werk gegangen wird. Der Umbau mit einer eigenen Dinkelacker Ecke ist angefordert und eine Schulung des Personals wird ohnehin gerade durchgeführt. Ich werde im Zuge des Schuhpflegeseminars das Geschäft am 14.12. besuchen und mich von den Fortschritten überzeugen.
Ich bedanke mich jedenfalls für deine Kritik, die sehr wichtig für mich ist.

Freundliche Grüße,

Veit Lehmann

P.S. Im Anhang findest Du ein Musterbeispiel der zukünftigen HD Verkaufsflächen

Darf man Eure Schuhe eigentlich auch ohne Vollbart tragen? :D
 

Patrone

Member
Hallo Patrone,

vielen Dank für diesen Bericht. Du hast selbstverständlich recht, dass wir das besser können sollten und auch können. So wie von Dir geschildert soll keines unserer Ladengeschäfte aussehen. Im Zusammenhang mit Frankfurt kann ich mitteilen, dass wir gerade einen neuen Storemanager sowie neues Personal eingestellt haben und ich nach einem persönlichen Gespräch sagen kann, dass hier mit viel Enthusiasmus ans Werk gegangen wird. Der Umbau mit einer eigenen Dinkelacker Ecke ist angefordert und eine Schulung des Personals wird ohnehin gerade durchgeführt. Ich werde im Zuge des Schuhpflegeseminars das Geschäft am 14.12. besuchen und mich von den Fortschritten überzeugen.
Ich bedanke mich jedenfalls für deine Kritik, die sehr wichtig für mich ist.

Freundliche Grüße,

Veit Lehmann

P.S. Im Anhang findest Du ein Musterbeispiel der zukünftigen HD Verkaufsflächen

Danke für Deine Rückmeldung.
Ich werde im Dezember in Verbindung mit dem Weihnachtsmarkt auch nochmal vorbeischauen und vielleicht finde ich ja noch ein Modell,das mir gefällt.
Übrigens, die Swims Galoschen die ich bei euch erworben habe sind klasse, gerade jetzt in der Jahreszeit...
 

schwerb

New Member
nanu, hier gibt seit mehr als einem Jahr wohl keinerlei Anmerkungen mehr. Ich bin dieses Jahr auf den Zug der edleren Schuhe aufgesprungen. Angeregt durch Onlinewerbung von SP bin ich hier in München in das wohl kleine SP Ladengeschäft gegangen. Ich hatte bestimmte Vorstellungen eines Brogues und hab selbigen auch gefunden. Qualitätstechnisch bin ich nicht ganz überzeugt (Fersen zu hart und teils stehen die Nähte im Schuh so hervor als wenn man Nadeln im Schuh hätte ). Was aber passierte und das war dann doch ziemlich genial ! Ich hatte an einer Seite des Geschäftes die kleine Auswahl von HD Schuhen entdeckt ( in erster Linie den Rio in hellbraun ). Gesehen, verliebt, nach Bietigheim gefahren und dort den ersten HD gekauft, Zürich in hellbraun mit Gummi / Kreppsohle mit dem Hinweis ich könne eine Ledersohle drunter bekommen. ( Hab ich nicht gemacht jetzt hab ich einen Übergangsschuh für feuchtere Tage ). Und nun, ganz plötzlich war mein Rio in einem Post von SP zu guten Konditionen angeboten. Zu geschlagen und ? Ich kann nur sagen ich liebe meine beiden Dinkelacker, so hat SP mich zu den wirklich schönen Schuhen gebracht. Ergo Synergieeffekt, hat gewirkt.....trotzdem werden die Besuche in Bietigheim wohl bleiben, denn die Schuhe und die Beratung ist schon eine Klasse für sich.
 

Anhänge

  • DEU_BY_Kosmetikmesse_Munich_191026_00109.jpg
    DEU_BY_Kosmetikmesse_Munich_191026_00109.jpg
    243,4 KB · Aufrufe: 131

Newton

Well-Known Member

Newton

Well-Known Member
Das waren die Aussagen von Mitte 2018:

Wird eine nähere Verflechtung in Sachen Sortiment zwischen Shoepassion und HD stattfinden?
Auch in Hinsicht auf eine gemeinsame Produktionsstätte? Ist das angedacht?Wir eine nähere Verpflechtung in Sachen Sortiment zwischen Shoepassion und HD stattfinden? Auch in Hinsicht auf eine gemeinsame Produktionsstätte? Ist das angedacht?

Antwort:
Nein, das ist im Moment nicht geplant. Heinrich Dinkelacker bleibt in Budapest, Shoepassion kommt weiterhin aus Spanien (rahmengenäht), Italien (Sommerschuhe), Portugal (Blue Stitched) & Frankreich (Damen-Pumps). Ebenso bleibt dabei der Charakter einer jeden Linie klar voneinander abgegrenzt – beide Marken sprechen auch nicht unbedingt das gleiche Publikum an.

Im vergangenen Jahr wurde viel investiert in den Standort Budapest; weitere Maßnahmen sind hier ebenso in Vorbereitung, schließlich wollen wir die Manufaktur auch wieder für Besucher öffnen. Aber ein Einzug von Shoepassion in die Prozesskette ist dabei definitiv ausgeschlossen.

Hm?
Vielleicht noch mal ein wenig deutlicherr: Weder entsteht für die Schuhe von Shoepassion irgendetwas in Budapest noch wird irgendetwas für die Schuhe von HD aus Spanien kommen.

Weil da "im Moment" steht? Wäre es besser dort zu schreiben: "Es wird niemals, auch in 150 Jahren, keine Verquickungen geben?" und dann erscheint doch in in 17 Jahren zum 25. Shoepassion Geburtstag ein SP-Sondermodell, das in Budapest gefertigt wurde?

...

So schnell vergehen 150 Jahre. Mir tut es leid um die Marke und ihre Qualität, aber so ist es nunmal. Der Markt verändert sich, die Rendite stimmt nicht mehr und nur wegen ein paar ewig gestrigen Leuten in so einem Forum hält keiner die Tradition aufrecht. Also wird konsolidiert, der Name erhalten und über kurz oder lang geht's den Bach runter ...
 
Oben