Handschuhe

gene

Member
Zum Frack gehören Glacèhandschuhe, die je nach Anlass auch nur zum Essen und zum Handeschütteln ausgezogen werden. Manche tragen die Handschuhe auch zum Smoking, halte ich aber für übertrieben.

Im übrigen sind Handschuhe je weniger verziert und je weniger dick sie sind desto formeller. zum Smoking eignen sich also schwarze Lammnappahandschuhe ohne Aufnäher.
 

Des Esseintes

Gast
Aber lieber Oxford!

Zweifellos ein Toleranzedikt, if anything. Wir sind doch hier in Stilfagen weder religiös noch autoritär...

dE
 

Oxford

Member
Wir sind doch hier in Stilfagen weder religiös noch autoritär...

dE

In beiden Punkten bin ich mir da manchmal nicht so sicher... Der Eindruck hatte sich einfach aufgenoetigt, nachdem das Thema so -wie mir schien- unsanft mit dem Verweis auf eine bevorstehende Veroeffentlichung abgebuegelt wurde... "Magister locuturus, causa finita !"
 

Florian S. Kueblbeck

Active Member
Es steht Oxford selbstredend frei, uns alle gründlich über Handschuhe aufzuklären. Ich für meinen Teil halte es jedoch für kontraproduktiv, einen Text, an dem ich schon seit einigen Tagen arbeite, vorab und unfertig zu veröffentlichen. Eine Ankündigung zum Thema zu bringen, schadet doch bestimmt nicht, zumal das anderen hier ebenfalls nicht angekreidet zu werden scheint. Daß ich den Thread "niedergebügelt" hätte, sehe ich aber eigentlich nicht, schließlich kann, wie gesagt, an dieser Stelle jeder gerne etwas zum Thema sagen. Wer gegen Verlautbarungen ex cathedra in unserem Zusammenhang etwas einzuwenden hat, wird den Magazinteil ohnehin nicht lesen. Dass Sie selbst, Oxford, nicht dazuzählen, kann man an der Häufigkeit Ihrer Kommentare unter den Artikeln ja deutlich sehen, warum also die Aufregung?
 

basti k

New Member
In dem Zusammenhang erstmal Dank an Florian für den sehr informativen Text. Ich habe von meinem Opa ein Paar Nappa Lederhandschuhe vermacht bekommen, aber von Pekari wusst ich bis dato nichts. Bezüglich den Herstellern etc.
Also Chester Jeffries finde ich sehr angenehm von Preis - Leistung. Da gibt es zwar kein echtes Pekari, aber immerhin Farbe, Leder und Größe nach eigenem Bedarf. Was ist denn von den Pekari Handschuhen von Drakes zu halten? Die übersteigen zwar momentan mein Budget, aber für DAS Paar Lederhandschuhe könnte man stetig was zur Seite legen :)
Gruß
 
Oben