Guten Wintermantel, Größe 50

Teeguru

Active Member
Ich möchte mir einen Wollmantel zulegen für die kalten Tage, gerne weniger formelle Modelle, da ich v.a. Casual unterwegs bin. Gerne in den Farben Navy, Grau oder Braun.

Bin grundsätzlich für alles Mögliche offen, Beispiele wären ein neuer Donegal-/Harris Tweed Mantel, Duffle Coat, British Warm, Caban Jacket, guter Parka o.ä. Auch eine hochwertige Winterjacke käme infrage.

Bin auf Angebote gespannt.
 

Teeguru

Active Member
Nachtrag: Es geht wirklich um was richtig Warmes. Ich fänd auch z. B. einen Arctic Parka von Woolrich oder eine vergleichbare Jacke spannend.
 

eyecon

Well-Known Member
Dieses Thema wurde hier bereits etliche Male diskutiert. Die Suche nach Winterjacke fördert einige Seiten dazu zutage. Warum in unseren Breitengraden mit dem Gedanken spielt sich einen Arctic Parka zu kaufen erschließt sich mir nicht.
Aber jedem das seine...
 

Teeguru

Active Member
Dieses Thema wurde hier bereits etliche Male diskutiert. Die Suche nach Winterjacke fördert einige Seiten dazu zutage. Warum in unseren Breitengraden mit dem Gedanken spielt sich einen Arctic Parka zu kaufen erschließt sich mir nicht.
Aber jedem das seine...

Vielleicht habe ich dieses Unterforum missverstanden, aber ich ging nicht davon aus, dass hier diskutiert wird, sondern wollte nur ein konkretes Gesuch für einen gebrauchten, gerne auch neuwertigen Wintermantel oder - parka aufgeben.

Wenn ich den Bedarf nach einem Parka denn begründen soll, so sei es denn:
- ich fahre Fahrrad und halte die Länge und den Windschutz somit für hilfreich
- er ist stilvoller als die meiste gängige Outdoor-Kleidung
- für sehr kalte Temperaturen habe ich, im Gegensatz zu gemäßigten noch nichts
- ich muss mit meiner Tochter auch im Winter auf den Spielplatz :)
 
Hier ein sehr hochwertiger klassischer Mantel von Ladage & Oelke in navy/tiefdunkelblau (Fotos überblitzt, Vollansicht nur bei Tageslicht möglich) und Größe 50, 80 % Schurwolle und 20 % Alpaka, Viskose-Futter. Verdeckte Knopfleiste mit drei Knöpfen und oberstem kleineren Schließknopf mit sichtbarem Knopfloch, Taschen mit schrägem Einschub, Ärmelriegel; hohe Kellerfalte und eingeschobener Ärmel wie beim Hubertusmantel, Griff wie typischer Dufflecoat (etwas feiner), Länge 120 cm. Preisvorstellung 50 Euro.

lo1.jpeglo2.jpeglo3.jpeglo4.jpeglo5.jpeglo6.jpeglo7.jpeg
 

Teeguru

Active Member
Hier ein sehr hochwertiger klassischer Mantel von Ladage & Oelke in navy/tiefdunkelblau (Fotos überblitzt, Vollansicht nur bei Tageslicht möglich) und Größe 50, 80 % Schurwolle und 20 % Alpaka, Viskose-Futter. Verdeckte Knopfleiste mit drei Knöpfen und oberstem kleineren Schließknopf mit sichtbarem Knopfloch, Taschen mit schrägem Einschub, Ärmelriegel; hohe Kellerfalte und eingeschobener Ärmel wie beim Hubertusmantel, Griff wie typischer Dufflecoat (etwas feiner), Länge 120 cm. Preisvorstellung 50 Euro.

Hast PN :) wenn du noch einmal den ganzen Mantel fotografieren könntest, wäre ich dir sehr dankbar. Farbechtheit ist egal, die Proportionen und Gesamtwirkung interessieren mich allerdings schon.
 

Teeguru

Active Member
Nach weiteren Recherchen bin ich nun heiß auf eine/n Caban-Jacke/Kolani/Pea Coat in navy oder grau. Hat hier jemand ein gut erhaltenes Exemplar abzugeben? Gerne auch warm gefüttert.
 
Oben