Gute Herrenfriseure

Lanzeflott

Member
Ich habe hier noch keinen Thread zu guten Herrenfriseuren gefunden, deswegen möchte ich hiermit einen starten. Ich habe es nun schon öfter erlebt, dass ich beim Friseur einen klassischen Faconschnitt verlangt habe und keiner wusste was ich wollte.
Ich kann auf jeden Fall folgende zwei Friseure empfehlen:

Pony & Kleid in Schwabing in München. Das ist zwar kein reiner Herrenfriseur, aber hier bekommt man auch noch die Frisuren aus den 20er bis 60er Jahren. Mit Pomade weiß man hier auch umzugehen, daher sind hier auch viele Rockabillys anzutreffen. Am besten frühzeitig einen Termin ausmachen, da der Laden immer ziemlich ausgebucht ist. Preise für einen Herrenhaarschnitt liegen hier um die 30 Euro.

Zweiter wäre der Herren und Damenfriseur il Barbiere di Palmisano in Braunschweig, Ecke Zimmerstraße / Bültenweg. Ein Friseur wie aus Opas Zeiten, aus der wohl auch noch die Einrichtung stammt. Aber das macht meiner Meinung nach den Charme des Ladens aus. Hier ist kein Termin nötig. Wenn man vom Chef persönlich frisiert werden will sind die Wartezeiten auch nicht sehr lange. Je nachdem wieviel gerade los ist. Preise liegen hier um die 12 Euro und sind mMn damit unschlagbar. Es ist aber trotz des niedrigen Preises keiner dieser Billigkettenfriseure.


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 

SchallundRauch

Gast
Wobei ich 30 Euro für einen Herrenschnitt doch recht ambitioniert finde. Pomade hin oder her.

Kommt auf die Frisur an. Wenn du einmal bei einem Frisör warst, der sein Handwerk versteht und kein 08/15 "Haarkürzer" einer 10€ Kette ist, wirst du das Geld gerne zahlen. Ich bin von 8€ inzwischen bei 40€ angelangt. Qualität hat seinen Preis - überall.
 

1859

Gast
Wobei ich 30 Euro für einen Herrenschnitt doch recht ambitioniert finde. Pomade hin oder her.

Da ich selber Kunde bei Pony & Kleid bin:
Ein verlässlich zufriedenstellendes Ergebnis, dazu eine eine unkomplizierte Atmosphäre und alles in allem eine halbe Stunde reine Entspannung (nein, ich meine das nicht anzüglich) ist mir auf jeden Fall dreißig Tacken Wert.
Ganz abgesehen davon, Miete in Schwabing müssen dieauch noch zahlen, bevor da der nächste Pseudopromiladen reinkommt, unterstütze ich lieber sowas.
 

Klickerl

Member
30€ sind ambitioniert?? Wie lange sitzt du denn da? Falls du keine Platte trägst, doch sicherlich 30 min... Macht nach Adam Riese 60€/h und ist so ca. die Hälfte dessen, was Du in der Autowerkstatt hinlegst. Ich finde das nicht ambitioniert, sondern fair entlohnt.
 

Lanzeflott

Member
:D jaja, man kommt halt rum. Aber man sollte immer wissen wo man sich in der Nähe gut frisieren lassen kann. Deswegen immer her mit den Empfehlungen
 

Mr Duke

Member
Ich war kürzlich auch auf der Suche nach einem guten (neuen) Herrenfriseur und da bin ich auf einen in Frankfurt/Main gestossen: Julie`s Barbershop. Weil hier die Rede von ambitionierter Preisgestaltung die Rede war, die Preisliste für den "Standard"-Haarschnitt beginnt hier bei 60,- Euro (in Worten: sechszig)...

Ich suche übrigens immer noch und bin auch der Meinung, dass gerade die kleinen unscheinbar wirkendene Salons wahre "Perlen" beherbergen, diese aber erst gefunden werden wollen. ;)
 
Oben