Gute Adressen: Neapel

Antonio De Curtis

Gast
Nach Ostern bin ich für einige Tage in Anacapri. Natürlich möchte ich einiges in Napoli selbst sehen (inspiriert durch den wunderbaren Film o'mast); aber vielleicht hat ja jemand auch Empfehlungen für Anacapri?

In Anacapri selber wäre die Villa San Michele des schwedischen Arztes Axel Munthe sicher einen Besuch wert. In Capri würde ich zu der Villa Tiberio hinauf steigen, mir die Giardini Augusto, Carthusia, Via Krupp und natürlich die Farglioni ansehen. Aber eigentlich gibt es nach meiner Erfahrung keinen Ort auf der gesamten Insel, der nicht sehenswert ist. Ganz wichtig ist auch am Abend, bei völlig überhöhten Preisen, das Schaulaufen auf der Piazzetta. Einen Aperitiv bestellen, dabei sich nicht vom Preis die Laune verhageln lassen und einfach beobachten. Das ist Spaß pur.

Viel Spaß und gute Reise
Sandro
 

Basileus

Member
Hätte jemand vielleicht noch weitere Empfehlungen auf Lager, v. a. für Hotels/Unterkünfte?

Oder sind irgendwelche der bereits hier ausgesprochenen Empfehlungen zu revidieren?

Danke und Gruß,

-B
 

HansCastorp

Active Member
Hätte jemand vielleicht noch weitere Empfehlungen auf Lager, v. a. für Hotels/Unterkünfte?

Was ist denn nicht in Ordnung mit den bisherigen Tipps? Am besten du beschreibst, was du genau suchst, dann kann dir einfacher geholfen werden (Es gibt ja genug Neapel-Experten hier, wobei Ivy erst nächste Woche wieder erreichbar sein wird...).
 

Basileus

Member
Was ist denn nicht in Ordnung mit den bisherigen Tipps?

Ich gehöre einfach zu denjenigen Menschen, die eine besonders große Auswahl gesehen haben müssen, bevor sie sich dann doch für das erste - in diesem Fall Hotel - entscheiden.;)

In der Galleria Umberto konnte kein Zimmer für den Zeitraum meines Aufenthaltes dort gebucht werden, zumindest nicht über deren direkten Buchungsservice. Im Reisebüro verhielt es sich genau andersherum und es sind noch einige Zimmer frei.

Daher rührte meine Bitte nach weiteren Empfehlungen.
 

philippos

Member
Ich bin nicht nur an Kleidung, sondern auch an Antiquitäten interessiert. Wer da vllt den ein oder anderen Tipp hat, nur zu...
 

philippos

Member
Liebe Neapelkenner,

abseits von Shopping- und Kulturtipps mal eine etwas existentiellere Frage: Meine Frau und ich haben geplant im August knapp 2 Wochen in Amalfi (FeWo an der Küste) zu verbringen. Nicht geplant hatten wir, dass meine Frau nun zu der Zeit im 7. Monat schwanger sein wird.

Dass es zu der Zeit in der Gegend sehr warm ist, ist uns klar. Aber ist die Hitze auch erträglich, sprich weht eine angenehme leichte Brise, da wir uns ja direkt an der Küste befinden oder ist es im August (v.a. für Schwangere) kaum erträglich?

Vielleicht weiß auch der eine oder andere etwas über die medizinische Versorgung in diesen Gefilden zu sagen - für den Fall der Fälle.

Mit bestem Dank

Philipp
 
Oben