[Gesucht]Maßschneider für Hosen im Raum NRW

Cuebert

Member
Sehr geehrte Community,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem guten Maßschneider für Hosen im Raum NRW. Über Tipps oder gar konkrete, positive Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
 

Cuebert

Member
Da die Resonanz ziemlich verhalten ist, möchte ich das ganze bundesweit ausweiten:

Gibt es hier noch Maßschneider für Hosen die Ihr konkret empfehlen könnte?
 

Dirk1

Member
Suchen Sie jemanden der ausschliesslich Hosen näht?

Da gäbe es in Berlin Nicola Gebhard: http://www.nicola-gebhard-hosenanfertigung.de
Ein Bekannter hat bei ihr einige Hosen in Auftrag gegeben. Er meint ihre Freizeithosen (Chinos) seien für den Preis gut. Über die Anzugshosen/Flannelhosen war er nicht so positiv, konnte man bei den Preisen aber nicht erwarten.

Sonst stellt doch jeder Herrenschneider auch nur eine Hose nach Mass her, denke ich mir. Da wären in NRW Radermacher in Düsseldorf, Jösch in Köln, Kleegräfe in Gütersloh und H. Reeker in Moers, bestimmt noch einige andere. Nein, habe selber keine Erfahrung mit diesen, würde an Ihrer Stelle erst mal telefonisch das Anliegen besprechen. Sowieso ist ein guter Schneider ein "Langzeitverhältnis".

Ich finde, bei Anzugshosen kann der Preis- und Qualitätsunterschied gross sein, je nachdem ob noch mit der Hand genäht wird (und wieviel), ob überhaupt noch Dressur des Stoffes am Po und Knie angewandt wird usw.

Eine Hosenschneiderin (trouser maker) in England erzählte mir, wenn alles richtig bzw nach den überlieferten Techniken genäht werden soll, ist sie einige Arbeitstage mit einer Hose beschäftigt. Den Preis bzw. Stundenlohn sind aber nur wenige Kunden bereit herzugeben, zumal alle Aufmerksamkeit heuer dem Sakko mit seiner aufwändigen Konstruktion gilt.
Wie ich es verstand, wird im "bespoke" Geschäft daher bei der Anzugshose als erstes "rationalisiert", wenn's um Preis geht, zumal es den meisten Augen doch nicht so auffällt.
 
Oben