Geschenk für den 30. Geburtstag der Freundin

Kaio

New Member
Meine Freundin wird 30 und ihr graut es davor. Sie meint, nun sind die fetten Jahre vorbei und sie wird alt. Absoluter Blödsinn wie ich finde, aber so sind eben die Frauen:). Nun möchte ich ihr den Tag trotzdem irgendwie so angenehm wie möglich machen. Habt ihr Geschenkideen für den 30.? Bissle was besonderes darfs schon sein. Kosten: bis 300€ ok

Hier Dinge, die sie mag:

Rennsport
Schuhe
Kino
Literatur v.a. Krimis

Danke für eure Hilfe
 

The Silver Dragon

Well-Known Member
Ich empfehle den Silberschlüssel von Tiffany mit passender schlichter Silberkette. Kostenpunkt vor etwa 3 Jahren 250 €. Und zeig mir die Frau, die bei der Farbe der Verpackung keine feuchten Augen bekommt... :)


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 

Diplomjodler

Well-Known Member
Und zeig mir die Frau, die bei der Farbe der Verpackung keine feuchten Augen bekommt... :)


Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android

Meine.

Da bevorzugen wir doch ganz klar den kreativen Goldschmied/Schmiedin in der Nähe. Dort gibt es keine Massenware, sondern ordentliches Handwerk für Individualisten.

Was auch zu meiner Empfehlung führt:
Sollte Schmuck im Raum stehen, findet sich vielleicht eine nette Idee in dem Preisbereich. Vielleicht ein paar Ohrringe oder ein Ring aus Silber. Vielleicht fällt dir, Kaio, ja was Nettes als Design ein, was der/die Goldschmied/in dann umsetzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

gene

Member
Vergiss den Geburtstag und es wird ein unvergesslicher Tag für Sie. Habe ich auch so gemacht und meine Frau redet heute noch fast täglich davon. ;)
 

The Silver Dragon

Well-Known Member
Meine.

Da bevorzugen wir doch ganz klar den kreativen Goldschmied/Schmiedin in der Nähe. Dort gibt es keine Massenware, sondern ordentliches Handwerk für Individualisten.

Stimmt, wo doch soviele es tragen, weil es ja doch mehr billiger Massengeschmack für den Alltag ist.

Ich bin hundertprozentig ein Befürworter der Handwerkskunst, aber ich habe einen Vorschlag gemacht, der einen gewissen finanziellen Rahmen einhält. Und zwar für denjenigen, der den Thread eröffnet hat... Man beachte übrigens den Smiley hinter meinem Beitrag. Danke! :)



Gesendet mit der Stilmagazin-App für iPhone, iPad und Android
 

drstrange

Member
Geschenke machen (zumindest meiner Meinung nach) nur Sinn, wenn sie eine persönliche Bindung zwischen dem/der Schenker/in und dem/der Beschenkten betonen ... ansonsten kannst Du gleich die EUR 300 (oder wie gross auch immer das Budget ist) in einem red pocket über den Tisch schieben ....

ich finde es, ehrlich gesagt, etwas abartig eine breite Allgemeinheit, welche weder Dich noch Deine Partnerin auch nur entfernt kennt, um Ratschläge zu bitten ....

denk selber nach, schenk etwas persönliches, da spielt Geld / Budget keine sehr grosse Rolle ....
 
Oben