Feminine Sonnenbrille....

Liegt daran, dass der obere Brillenrand einen recht ausgeprägten Schwung hat. Diverse aktuelle Herrenbrillen sind da etwas "kantiger" gestaltet.(...)
Genau das ist es, auch v.a. dass die Einbuchtung des oberen Randes an der Nase tiefer ist als außen an den Bügeln. Ist eher ein Design das momentan bei Frauen gesehen würden, bei Männern sind die jeweiligen Bögen der Gläser max auf selber Höhe, oder in der Mitte sogar eher gerade... Keine Ahnung ob einer versteht was ich hier gerade sabbele :)
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Genau das ist es, auch v.a. dass die Einbuchtung des oberen Randes an der Nase tiefer ist als außen an den Bügeln. Ist eher ein Design das momentan bei Frauen gesehen würden, bei Männern sind die jeweiligen Bögen der Gläser max auf selber Höhe, oder in der Mitte sogar eher gerade... Keine Ahnung ob einer versteht was ich hier gerade sabbele :)

:)

Verstehe ich genau, aber solche Brillen gab es auch immer schon für Männer. Die Marke Oliver Peoples ist mit solchen 50er-Retro-Designs für Männer in den 80ern groß geworden und hat solche Designs auch heute noch im Programm. Wunderbare Sache für Männer mit hoher Stirn.
 

Vincent_93

Member
Also, habe mich am Samstag nochmals zum Optiker gemogelt und der hat mir nun entspiuegelte Originalgläser in grau-grün reingemacht, so sieht sie mE viel weniger nach der Brille meiner Angegebeten aus.
Jedenfalls danke für eure Posts.
 

Beethoven

Well-Known Member
Schade, dass Du diesen schönen Braunton nicht willst. Für mich sind braune Gläser eine der besten Anschaffungen der letzten Jahre.
 
Oben