Farina 1709 Eau de Cologne

Das gute Leben

Active Member
Ich interessie mich sehr für die Geschichte des Eau de Cologne und habe Herrn Farina letztes Jahr für basenotes interviewt. Ein sehr freundlicher und interessanter Mensch. Für meinen Geschmack ist das EdC ein wenig zu sehr modernisiert, d.h. unnötig synthetisch. Ich habe einen kleinen Vorrat aus den 50ern, der mir mehr zusagt. Das beste klassische EdC auf dem Markt ist für mich Lorenzo Villoresis Acqua di Colonia (100% natürlich, wie es bei einem traditionellen Eau de Cologne IMHO sein sollte).
 

Nerciat

Member
Ich interessie mich sehr für die Geschichte des Eau de Cologne und habe Herrn Farina letztes Jahr für basenotes interviewt. Ein sehr freundlicher und interessanter Mensch. Für meinen Geschmack ist das EdC ein wenig zu sehr modernisiert, d.h. unnötig synthetisch. Ich habe einen kleinen Vorrat aus den 50ern, der mir mehr zusagt. Das beste klassische EdC auf dem Markt ist für mich Lorenzo Villoresis Acqua di Colonia (100% natürlich, wie es bei einem traditionellen Eau de Cologne IMHO sein sollte).


Vielen Dank für dieses interessante und spannende Interview! Die Geschichte des EdC ist verwickelter als ich dachte, und nicht überall wo Farina daraufsteht scheint auch Farina darin zu sein...

Aber es ist in der Tat schade, dass im "Original" EdC nicht nur natürliche Essenzen enthalten sind, wobei es bei weitem nicht so schlimm ist wie das ganz und gar schreckliche 4711.

Aber besser als LV Colonia und Acqua di Parma geht meiner Meinung nach sowieso nicht...

N.
 

flamboyance

Gast
Das Farina-Museum in Köln soll sehr interessant sein...

Leider war bei meinem letzten Besuch alles derart überfüllt und ausgebucht für diesen Tag, dass keine Besichtigung mehr an diesem Tag möglich war.
Wer also plant, sich das Duftmuseum anzuschauen, sollte "einen Zeitkorridor" oder einen festen Termin buchten.

http://www.farina.eu/
 

Grimod de la Reyniere

Well-Known Member
Das Farina-Museum in Köln soll sehr interessant sein...

Leider war bei meinem letzten Besuch alles derart überfüllt und ausgebucht für diesen Tag, dass keine Besichtigung mehr an diesem Tag möglich war.
Wer also plant, sich das Duftmuseum anzuschauen, sollte "einen Zeitkorridor" oder einen festen Termin buchten.

http://www.farina.eu/

Stimmt momentan auch wegen des Jubiläums (300 Jahre) ist es relativ voll und ein Termin ist opportun.

salut Grimod
 

Grimod de la Reyniere

Well-Known Member
Ich interessie mich sehr für die Geschichte des Eau de Cologne und habe Herrn Farina letztes Jahr für basenotes interviewt. Ein sehr freundlicher und interessanter Mensch. Für meinen Geschmack ist das EdC ein wenig zu sehr modernisiert, d.h. unnötig synthetisch. Ich habe einen kleinen Vorrat aus den 50ern, der mir mehr zusagt. Das beste klassische EdC auf dem Markt ist für mich Lorenzo Villoresis Acqua di Colonia (100% natürlich, wie es bei einem traditionellen Eau de Cologne IMHO sein sollte).

Bonsoir Das gute Leben,

sehr schöner Artikel bzw. Interview. :)

Stimmt die Acqua di Colonia von LV ist schon was besonderes, für ein EDC sehr reich und intensiv. Auch für mich zu den besten seiner Klasse zählend. Aber auch das Farina 1709 Cologne ist für mich eine Referenz in Klarheit und Frische - auch die derzeitige Rezeptur.
Also ich liebe beide sehr. LV im Winter und Farina im Sommer.
Dazu sagen möchte ich noch, dass ich den Vertrieb für beide Häuser in Deutschland mache. Somit ist meine Meinung nicht ganz werbefrei ;)

salut Grimod
 

flamboyance

Gast
Ich habe gerade den Methusalem-Faden ausgegraben, weil ich nächste Woche einen Termin für die Führung bei Farina gebucht habe. :)

Danke zunächst DgL und Grimod für die Einschätzungen, werde mal live im Stammhaus am Farina 1709 und ggf. im Apropros am LV schnuppern.

Gibt es weitere Meinungen zum EdC?
 

Woz

Member
Viel Spaß! Neben dem Cologne ist bei Farina jedenfalls das Russisch Leder einen Versuch wert. Das Cologne gefällt mir persönlich gut, ist aber eben ein Cologne, und damit aufgrund der kurzen Zeit die man den Duft wirklich wahrnimmt als Tagesduft wenig brauchbar. Zumindest ist das bei mir so, jede Haut ist anders. Ich nehme es also eher als Erfrischungswasser ab und zu, und da ist es sehr angenehm.
 
Oben