Eure Erfahrungen mit qualitativ hochwertiger Kleidung?

catasha

Well-Known Member
Wie immer bei solchen Damenoberbekleidungsdiskussionen bringe ich hier Max Mara ins Gespräch. Kernkompetenz sind die Wintermäntel, aber sie pflegen darüber hinaus auch weitgehend schlichte Konfektionslinien, die sich von der Gestaltung her über die Jahre wenig verändern, mit ordentlicher bis sehr guter Materialqualität je nach Linie. Die Max Mara Stores bieten eine angenehme Einkaufsatmosphäre mit sachkundiger Beratung. Preislich sind sie leicht gehoben, aber noch weit entfernt von den Exzessen anderer Anbieter mit großen Namen.
Mal kurz gestöbert. Ein 100% Polyester Rock kostet 400€. Also, ich finde 20€ für einen H&M Rock auch eher billig, aber 400€ für Polyester?
Ich habe das Gefühl bei Frauenmode gibts keine Mittelklasse...
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Mal kurz gestöbert. Ein 100% Polyester Rock kostet 400€. Also, ich finde 20€ für einen H&M Rock auch eher billig, aber 400€ für Polyester?
Ich habe das Gefühl bei Frauenmode gibts keine Mittelklasse...
Nichts ist komplett toll. Wenn man 30% ordentliche Sachen bei einer Marke findet, ist das schon gut. Meine Frau hat dort am Samstag ein Kleid und eine Hose für zusammen 480,- gekauft. Beides reine Baumwolle. Vor ein paar Wochen war es ein Jumpsuit aus bedruckter schwerer Seide für 825,-. Und das sind wirklich top geschnittene Teile.

Ich denke, man darf nicht glauben, Suitsupply-Preise seien Mittelklasse. Wenn man solche Sonderfaktoren ausklammert, gäbe es auch bei den Männern keine Mittelklasse. ;)
 
Oben