Erfahrung mit shibumi su misura

Sdnm1

Well-Known Member
Es gibt Neuigkeiten! Kurz nach der Veröffentlichung des Berichts über das shibumi-Sakko hat Herr Fries sich bei mir per e-mail gemeldet. Er war gestern bei mir in der Kanzlei, wir haben zusammen das Sakko angesehen und noch einmal den Sitz kontrolliert. Das Sakko wird jetzt noch einmal nach Florenz geschickt, um die Knopflöcher neu zu machen und die Knickfalten auszubügeln und es soll Ende des Monats zurück sein.
Super, so muss es sein.
Auf der anderen Seite etwas schade, dass erst reagiert wird, nachdem agiert wurde.
 
Oben