Der Schuhputz - Sammelthread

ThePerfectPair

Well-Known Member
After a long time, ich habe mir mal wieder die Wasserglanzpolitur gegönnt an einem neuen Paar schnöden Chelseas, sie waren unichrom in dem Oberleder gehalten aber ich habe leider die vorher Bilder vergessen (mea culpa). Zeitansatz ca 2h aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :) nofilterneeded
Welchen Schaumwein haben Sie zur Politur verwendet?

MfG
 

trommelmo

Well-Known Member
Gut erkennt. Rechts ist Chippewa.

Bin mit beiden Schuhen relativ zufrieden, würde aber heute eher Trueman oder Nicks kaufen. Da ich die Dinger im beruflichen Kontext nicht tragen kann, werden die aber wohl noch 40 Jahre halten :D
 

trommelmo

Well-Known Member
Mache ich bewusst nicht. Wenn man den fleckigen, gebrauchten Look mag und mehr wasserabweisende Qualitäten benötigt als ich das tue, kann man das natürlich machen. Ich nehme aber nur BB Cream. Wenn man das sorgfältig macht (und nicht wie ich um 22:30 mit wenig Zeit und Muße) kann man das Leder damit wieder wie neu aussehen lassen, was eher meinen Vorlieben entspricht. Abgerockt sehen die Dinger in 20 Jahren sowieso aus.
 
Ich habe mal eine Frage zu meinen Schuhen und hoffe, dass dieser Thread richtig ist.
Ich habe schon oft gelesen, dass Shell Cordovan „Pickel“ bekommen kann, wenn es nass wird.
Nach einem Spaziergang im Regen sehen meine aber eher aus, als wären die Schuhe mit einem grauen Schleier überzogen und teilweise, als wären die Tropfen als Art Fleck unter die äußere Schicht des Schuhs gezogen. Richtige „Pickel“ die überstehen bilden sich nicht.

Bürste ich diesen Schleier einfach weg oder mache ich bei der Pflege etwas falsch, dass er sich überhaupt bildet?

Danke für Eure Antworten.

Viele Grüße
3E05C868-75F2-467A-868E-F5433980B6D2.jpeg
 
  • Like
Reactions: psb
Oben