Der große Sockenvergleich Bresciani vs. Gallo vs. Falke vs. Stemeso vs. Calze Vitrano

Matz

Well-Known Member
Und bitte "dass" und "muss" mit Doppel-S. „Daß“ gibt es seit der neuen Rechtschreibung nicht mehr.
So schwer ist die Regel echt nicht, dafür sehr sinnvoll. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LordLokii

Well-Known Member
Guten Morgen alle zusammen,
da ist man zwei Tage arbeiten und Strümpfe am testen und schon wird der Faden hier gekappert. Muss man nicht verstehen. Für die "kleine Frage warum Kniestrümpfe" gibt es den Faden "kleine Fragen - kleine Antwort" da hätte es reingepasst. Warum daraufhin hier eine Grammatiklektion entspinnt und die Messer gewetzt werden falls noch jemand auf den Faden aufmerksam wird.
Andreas wo du schon im Faden schreibst, kannst du bitte die letzte Seite löschen und alles nicht Fadenrelevant entfernen oder in den Faden "Strümpfefightclub - "1. Regel des FightClubs niemand fickt mit der Grammatik" verschieben? Ich wäre dir sehr verbunden.Ich bitte euch zurück zum Thema. Gerne Kommentare zum Thema. Bitte keine Rechtsschreibung Debatten und gerne eure Meinung zu Strümpfen.
Der erste Bericht folgt gleich, ich bin aber noch etwas unsicher über das Format und passe es möglicherweise nochmal an im Laufe der Zeit, leider kann man immer noch seine alten Beiträge nicht mehr editieren.
 

LordLokii

Well-Known Member
Test 1 - Stemeso UK
Letzte Woche hatt ich über Instagram Kontakt zu Stemeso ohne zu wissen, dass Hristo dahinter steckt. Wir haben miteinander geschrieben und ich habe zwei Paar bestellt. Die beiden Sorten, die er gerade anbietet.
Näheres zum Thema im folgenden Faden:
https://stilmagazin.de/forum/threads/stemeso-start-up-für-kniestrümpfe-aus-münchen.32235/page-2

Ich fand den Preis etwas hoch und habe ob meiner Größe gezögert. Es gab das Angebot, wenn ich beide nehme und ihm berichte, wie die Strümpfe ausfallen gibt es 30% Nachlass. Ich habe das Angebot gerne angenommen und da kam mir die Idee, das Ganze gleich vernünftig zu machen.

Zur Bestellung:
Derzeit gibt es keinen Onlineshop. Die Bestellung läuft über Instagram, das Forum oder über einen Offlineshop in FFM.
Versand geht super schnell, Größenberatung gibt es auch.
Ich Trage eine UK 8.5 und mir wurde zu 41-42 geraten. Diese Größe habe ich auch bestellt.

Stemeso Flax Mix

Preis:
Beim Preis habe ich gezuckt. Das Paar kostet 28 Euro. Plus Versand. Empfinde ich als sehr teuer.

Hautgefühl:
Diese Variante trägt sich sehr angenehm und kühl auf der Haut. Kein vergleich zu Calze Vitrano. Strümpfe sind sehr dünn. Die Zehen schimmern leicht durch.

Auswahl:
Kommen wir zu Bandbreite der angebotenen Farben. Es gibt zwei Farben. Blau als Leinen Varianten und blau-grau mit Melange Effekt als Flax Variante.

Waschbarkeit
Habe ich noch nicht testen können, muss erst noch mehr dreckige Socken sammeln ;)

Empfholen wird hier auch Hand- bzw. Feinwäsche.

Haltbarkeit
Kann ich noch nichts zusagen, Hristo sagt aber, dass die Strümpfe recht langlebig sind. Muss ich ergänzen sobald was kaputt geht.

Bezug
Wie oben erwähnt, derzeit nur über Forum/Instagram bzw. einen Laden in FFM. Verstehe absolut, wieso es so gemacht wird. Finde ich aber persönlich schwierig. Ein Paar kostet wie gesagt 28 Euro und da würde ich mir die Strümpfe gerne vorher mal ansehen, anfassen und die Farbe in echt begutachten können.

Größe bzw. Passform
Trage in Schuhen UK 8.5 und habe hier eine 41/42 empfohlen bekommen. Die Strümpfe passen, enden allerdings eine Handbreit unterm Knie. Könnten für mich etwas länger sein. Mein kleiner Zeh endet genau vor dem vorderen farbigen Bereich (wie nennt man den? Zehentasche?). Da könnte etwas mehr Platz sein so drückt der Zeh etwas seitlich raus. Hristo hat hier aber schon Verbesserung versprochen.

Halt der Strümpfe
Leider rutschen die Strümpfe ein klein wenig. Nicht merklich, ich musste bei 11h stehen einmal nachzuppeln und das nicht, weil man gesehen hat das der Strumpf rutscht sondern, weil ich aus Gewohnheit nachgefasst habe und es gemerkt habe. Asonsten hält er gut.

Herstellungsland
Die Fasern kommen aus Italien. Herstellung in Rumänien. Mehr kann ich dazu nicht sagen, finde aber persönlich 28 Euro sehr viel für rumänische Strümpfe. Hätte gedacht, da wird billiger produziert.

Fasermischung
Baumwolle/ Leinen / Polyamid. Die genaue Zusammensetzung reiche ich nochmal nach, wenn ich meinen Zettel wieder finde.

Alles in allem finde ich die Strümpfe guttragbar. Manko ist der hohe Preis und die sehr geringe Farbauswahl, ob man Polyamide unbedingt in Strümpfe in dieser Preisklasse braucht sei dahingestellt. Hier wird es beigemischt um die Haltbarkeit bei hoher Feinheit zu gewährleisten, das wird sich mit der Zeit zeigen.

Sobald mehr Berichte folgen, ergänze ich noch einen Größenvergleich zwischen den verschiedenen Herstellern.

Ich hoffe der Beitrag war informativ für euch. Gibt gerne Feedback was ich besser/anders machen kann/soll damit ihr mehr davon habt. Nächste Woche folgt Gallo und der Test der zweiten Stemeso Version Wool-Mix
 

Urban

Well-Known Member
@ LordLokii
Dein erster Testbericht ist leider komplett faktenfrei, Du solltest vielleicht konkreter werden und auf folgende Punkte zu sprechen kommen:
Garn
Strickart
Kettelung
Verstärkungen
Fersennaht
Länge des Beinlings
Bündchenbreite und Ausführung
und dergleichen mehr.

Dies sind nachprüfbare Fakten, wenngleich die Liste unvollständig ist, anhand derer man Strümpfe
der verschiedenen Hersteller und Modelle objektiv miteinander vergleichen kann.
 

LordLokii

Well-Known Member
Lieber Urban,
danke für deinen Beitrag. Habe nur darauf gewartet. Komplett Faktenfrei bedeutet, nicht ein einziger Fakt. Ich habe mindestens 3 genannt. Hersteller,Preis und Produktionsland.
Für mich und für viele andere aus dem Forum reicht so ein subjektiver Bericht. Weil es hier um MEINE Meinung geht. Was für mich am ehesten funktioniert. Ich möchte hier keine wissenschaftliche Abhandlung schreiben und Strüpfe bis ins kleinste Detail vergleichen. Sondern die für mich und für andere interessanten Fakten aufzählen. Klar der Sitz am Fuß bzw. das Hautgefühl steht im direkten Zusammenhang mit der Strickart, dem Material und der Kettelung. Aber ich bin nicht päpstlicher als der Papst und finde es einfach toll, wenn der Strumpf für mich bequem ist.
Ich weiß du hast da andere Kritierien und es soll auch verschiedene Meinungen geben. Belassen wir es an dieser Stelle dabei.
 

Urban

Well-Known Member
Hersteller? Ja wer strickt sie denn nun?
Rumänien und Preis hast du geschrieben, beides wird wohl stimmen, daran besteht kein Zweifel.
Maßlos überteuert mit 28.- € p.P. aber garantiert auch!

Keine Bange, ich halte mich soweit aus diesem "Party-Thread" raus - konkrete Aussagen zu Strümpfen und Socken
werden demnach die an Informationen interessierten Leser, die ihnen bei einer eventuell anstehenden Kaufentscheidung ganz konkret weiterhelfen könnten, dann sowieso nicht vorfinden.
Glück auf!
 

no_smoking

Active Member
Einen Test ohne Angaben zur Haltbarkeit und Waschbarkeit finde ich wertlos. Halt und Langlebigkeit werden sicherlich auch durch das Waschen beeinflußt. Nur einmal mal in die Socken reingeschlüpft ist aus meiner Sicht eher ein "extended unboxing" als ein aussagekräftiger Test.
 

Dr. Martens

Well-Known Member
Hersteller? Ja wer strickt sie denn nun?
Rumänien und Preis hast du geschrieben, beides wird wohl stimmen, daran besteht kein Zweifel.
Maßlos überteuert mit 28.- € p.P. aber garantiert auch!

Keine Bange, ich halte mich soweit aus diesem "Party-Thread" raus - konkrete Aussagen zu Strümpfen und Socken
werden demnach die an Informationen interessierten Leser, die ihnen bei einer eventuell anstehenden Kaufentscheidung ganz konkret weiterhelfen könnten, dann sowieso nicht vorfinden.
Glück auf!
Die melden sich ja ohnehin direkt beim Chef, von daher alles gut.
 
Oben