Der gelungene erste Auftritt bei Gericht

Kwehling

Well-Known Member
Mein Vorschlag: Hemd weiß, Krawatte uni dunkelblau. Ich kann den Kontext nicht einschätzen - overdressed ja nein - aber so fällst Du nicht unangenehm auf.

Beste Grüße
 

Paul Temple

Well-Known Member
Winchester-Hemden sind großartig, keine Frage. Geeignet sind sie aber inzwischen leider eher für denjenigen, der es sich leisten will oder leisten kann, auf den ersten Blick kategorisiert zu werden. Wie, das hängt vom jeweiligen gegenüber ab. Für den ersten Kontakt würde ich daher auch sagen: So dezent wie möglich, so elegant wie nötig.
 

Aficionado

Well-Known Member
Winchester-Hemden sind großartig, keine Frage. Geeignet sind sie aber inzwischen leider eher für denjenigen, der es sich leisten will oder leisten kann, auf den ersten Blick kategorisiert zu werden. Wie, das hängt vom jeweiligen gegenüber ab. Für den ersten Kontakt würde ich daher auch sagen: So dezent wie möglich, so elegant wie nötig.

Vielleicht ein Stück weit aus persönlicher Erfahrung; Wenn ich mich irgendwo bewerben müsste würde ich so nicht auflaufen, alleine schon deswegen, weils Vorurteile gibt, auch wenn einen der andere nicht länger als eine Sekunde kennt. Und was wird dann geurteilt, wenn man so, wie geplant da auftaucht?
Ich kann nur sagen, dass es im Bereich Kleidung (falls das wirklich ausschlaggebend ist) eher auf kleine Details, wie "Sind die Schuhe gepflegt?" o.ä. ankommt als auf das absolute formelle auftreten, vieles ist nicht mehr so, wie früher...
Wichtig ist erstmal Erfahrungen zu sammeln und sich auf andere Sachen zu konzentrieren, da können sicherlich die Diplom-Juristen (falls es das noch gibt) und die Voll-Juristen hier mehr sagen.
 

knitterbub

Well-Known Member
Winchester-Hemden sind großartig, keine Frage. Geeignet sind sie aber inzwischen leider eher für denjenigen, der es sich leisten will oder leisten kann, auf den ersten Blick kategorisiert zu werden. Wie, das hängt vom jeweiligen gegenüber ab. Für den ersten Kontakt würde ich daher auch sagen: So dezent wie möglich, so elegant wie nötig.

bei mir bekommen von jeher die alten gestreiften neue weiße krägen und manschetten für ein neues leben...
 
Oben