Darf ein Absatz leicht kippeln?

Wormser

Active Member
ich nutze mal die Gunst der Stunde ... und das natürlich völlig selbstlos

falls ich jemanden so von seinen Gewissensbisse befreien kann tue ich das gerne :)

wenn sich jemand von seinen kippelnden Vass in UK7,5 trennen möchte der darf sich gerne melden

aufgrund des erheblich vorliegenden Mangels schlage ich 50€ vor
 

ndakota79

Active Member
Ich habe heute meine neuen Herringshoes Chukkas mit perfektem Stand bekommen. Da sie auf dem gleichen Leisten basieren wie meine kippelnden Loakes kann ich wunderbar vergleichen. Und ja, der richtige Stand macht sich deutlich bemerkbar ... Man steht sicherer, fester und ebenso ist der Gang. Auch wenn der schlechte Stand im Alltag vielleicht nicht immer stark auffällt.

EDIT: Interessant vielleicht noch, dass die Herringshoes auch von Loake gefertigt wurden.
 

duppelbaer

Member
Welche Loake werden hier mit welchen Schuhen von Herring verglichen. Loake fertigt durchaus global und nicht nur in UK. Von dort dürfte zwischenzeitlich der geringste Anteil der Produktion kommen. Loake ist Auftragsfertiger für Herring ggf. gibt es von Seiten Herring Qualitätsvorgaben oder Sie hatten einfach nur Glück respektive Pech bei dem Paar von Loake.
 

Lumpenbub

Well-Known Member
Naja, die zwei paar Loake 1880, die ich besitze, haben beide einen miserablen Stand. 1880 sind Made in England.
 

ndakota79

Active Member
Der kippelnde Schuh ist ein Loake 1880 "Kempton" mit Dainite Gummisohle. Made in England.
Der nicht kippelnde ist ein Herring Classic "Campden" mit einer Herring eigenen Gummisohle. Made in England.

Beide aus dem gleichen Preisbereich und wie gesagt der gleiche Leisten. Ich schätze Herring hat beim Entwurf der Sohle für diesen Schuh wohl mehr aufgepasst und Loake benutzt eine Standardsohle. Aber das ist nur meine laienhafte Vermutung.
 

ndakota79

Active Member
Nur nochmal so nebenbei, falls es für jemanden interessant ist: Mein Schuhmacher hat dem Loake Kempton für knapp 10 Euro den Absatz so korrigiert, dass er nicht mehr kippelt. Und optisch fällt der Unterschied praktisch nicht auf, der Absatz ist nicht zu klein geworden. Obwohl der Schuh wirklich ordentlich gekippelt hat, AUCH unter Belastung im Stand.
 
Oben