Crombie Beratung - what´s the real deal?

MichaelMcTweedy

Active Member
Also ich versuche mir an diesem schönen verregneten Sonntag einen Überblick über
Crombies zu verschaffen und würde mich über Hilfe und Beratung freuen, da ich mich im Bereich
Mäntel nicht so gut auskenne.

Interessant in jedem Fall (also für mich als Fan englischer Modegeschichte): THE CROMBIE STORY

Also ein Mantel, der mir von Schnitt und Machart wirklich gut gefällt. Der nächste Schritt ist jedoch nicht ganz leicht, denn Crombie kann ja offensichtlich Verschiedenes heißen:

a) Marke (geschützt?)
b) Schnitt
c) Mantel mit Stoff von Crombie / aus Schottland

Ein Besuch bei Tante Google ergibt dann auch wenig überzeugende (Fake?)-Crombies wie diesen hier:
https://richardpaulmenswear.co.uk/p...mby-overcoat-brand-new?variant=31408588816523

Aber es gibt auch eine unüberschaubare Zahl von Vintage-Angeboten. Wäre das etwas, was sich mehr lohnen würde?
Wer hat noch Tipps rund um Etsy, Eba & Co.?
To make matters worse: meine Maße sind zwischen 94 und 98, brauche also einen schmalen Schnitt, aber mit langen Ärmeln.
 

El-Rey

Well-Known Member
Das Mantel-Modell für das Du Dich interessierst, heißt Chesterfield während Crombie ein Hersteller von Mänteln und Stoffen war oder ist. Wie Du auf der Crombie-HP (Polo-Coat, Chesterfield, Great Coat und etwas das eine Mischung aus Chesterfield und Covert-Coat ist) sehen kannst, hat die Firma diverse Modelle hergestellt und mir ist Crombie, als Begriff für eine bestimmte Bauform nicht bekannt.

Wenn Du für Deine Suche einen anderen Begriff benutzt, dürfte die Auswahl deutlich größer werden.
 

MichaelMcTweedy

Active Member
Das Mantel-Modell für das Du Dich interessierst, heißt Chesterfield während Crombie ein Hersteller von Mänteln und Stoffen war oder ist. Wie Du auf der Crombie-HP (Polo-Coat, Chesterfield, Great Coat und etwas das eine Mischung aus Chesterfield und Covert-Coat ist) sehen kannst, hat die Firma diverse Modelle hergestellt und mir ist Crombie, als Begriff für eine bestimmte Bauform nicht bekannt.

Wenn Du für Deine Suche einen anderen Begriff benutzt, dürfte die Auswahl deutlich größer werden.
Danke dir, das war eine sehr erhellende Antwort!:) Top, ich war also zum Teil auf dem Holzweg.
 

bertone

Well-Known Member
Crombie - ein weites Feld...:

https://creaseslikeknives.wordpress.com/2016/12/23/a-crombie-christmas/

http://fashion.telegraph.co.uk/news-features/TMG9988101/Mencyclopaedia-Crombie.html

Es kommt also sehr auf die Details und letztlich die persönlichen Vorlieben an, so bevorzuge ich bspw. eine Brusttasche als Ausstattungmerkmal.

Hier einer meiner „Crombies“ (knielang, ein schönes Stück für „Freud und Leid“), der allerdings von Caruso stammt...:)

https://stilmagazin.de/threads/heute-gekauft-teil-2.22238/page-710#post-542521
 

MichaelMcTweedy

Active Member
Crombie - ein weites Feld...:

.

Hier einer meiner „Crombies“ (knielang, ein schönes Stück für „Freud und Leid“), der allerdings von Caruso stammt...:)

https://stilmagazin.de/threads/heute-gekauft-teil-2.22238/page-710#post-542521
Indeed! Und wieder hat jemand geholfen etwas Licht in mein Dunkel zu bringen ;)
A propos Dunkel: puh. vom Skinhead möchte ich mich schon gerne äußerlich wie innerlich unterschieden wissen...

Auf den Fotos vom 'Caruso' kann ich allerdings nicht viel erkennen.
s-l400.jpgHier noch ein Bild eines Mantels, den ich auch schön finde.
 
Oben