Chanel Bleu de Chanel

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
Kenne den Duft nicht, stand nur dieser Tage mal vor einem Schaufenster aus dem mich die Werbung anlachte. Spontan fragte ich mich, was wohl die deutsche Übersetzung sein möge?

Vielleicht: Chantal, blöde Chantal?

;)

Erfahrungen mit dem Duft?
 

Das gute Leben

Active Member
Chanel, wie auch YSL haben stets relativ hochwertige und interessante Düfte auch im Herrenbereich produziert, glauben aber scheinbar sich den Markterfordernissen anpassen zu müssen. Das führte zu YSL homme und Bleu, wobei aber auch Allure Sport und Platinum Egoiste IMO schon nicht mehr traditionelles Chanel Niveau hielten. Langfristig verwässert man damit eben leider den Wert der Marke, aber gegen den Widerstand von Karl werden selbst die Exclusifs inzwischen online verkauft. Die Empfehlung Bois des Iles (Extrait), Cuir de Russie, Sycomore, Coromandel, Cristalle u.a. zu probieren kann ich nur unterstreichen. Sycomore z.B. ist was Original Vetiver von Creed gern sein würde. Das Eau de Cologne von Chanel dagegen erscheint mir wie ein grausamer Scherz, aber in dem Genre bin ich halt Traditionalist.
 
Oben