LaTeXian

New Member
Welche der genannten Bürsten ist besser geeignet zur Feinpolitur?

Vielen Dank und liebe Grüße :)

LaTeXian
 

TobiasM

Well-Known Member
Yakhaar soll noch etwas weicher sein, ist meiner Meinung nach Haarspalterei, schau mal bei Breuninger vorbei da gibts für 9.10€ eine sehr weiche gute Ziegenhaarbürste!
 
Yakhaar soll noch etwas weicher sein, ist meiner Meinung nach Haarspalterei, schau mal bei Breuninger vorbei da gibts für 9.10€ eine sehr weiche gute Ziegenhaarbürste!

Meiner bescheidenen Meinung nach ist es nur Haarspalterei, wenn man sich nicht um feine Spuren nach der Politur mit Rosshaarbürten schert.
Ich poliere immer mit Rosshaar, anschließend fein mit Yakhaar um deine Spuren des harten Rosshaars zu entfernen.
 

TobiasM

Well-Known Member
Meiner bescheidenen Meinung nach ist es nur Haarspalterei, wenn man sich nicht um feine Spuren nach der Politur mit Rosshaarbürten schert.
Ich poliere immer mit Rosshaar, anschließend fein mit Yakhaar um deine Spuren des harten Rosshaars zu entfernen.

Ich sagte nicht das es keinen Unterschied zwischen Rosshaar und Ziegen/Yakhaarbürsten gibt, sondern das der Unterschied zwischen Ziegen und Yakhaar minimal ist!
 

Julian

Member
Ich sagte nicht das es keinen Unterschied zwischen Rosshaar und Ziegen/Yakhaarbürsten gibt, sondern das der Unterschied zwischen Ziegen und Yakhaar minimal ist!

Exakt, ist sowieso unnötiger Luxus. Ein alter Damenstrumpf bringts auch. Ich hab trotzdem Ross- und Ziegenhaarbürsten von Burgol im Schuhputzkasten. :D
 

LaTeXian

New Member
Die Streifen der Rosshaarbürste stören mich schonn. Ist die Yakhharbürste feiner, oder ist es nur "exotischer"?
 
Oben