Brillenputztuch

Mindthegap

Member
Ein Accessoire, dem hier bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ist das Brillenputztuch. Gibt es dies als solches auch in schön? Bisher ist mir keines in die Hand gefallen. Empfehlungen?
 

Matz

Well-Known Member
Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch!

Sorry, ein Brillenputztuch, egal wie hübsch oder hässlich, ist meiner Meinung nach, so unnötig wie ein Kropf.

Ich putze meine Spekuliergläser jeden Morgen mittels warmen Wasser und anschließenden Abtrocknen via Geschirrtuch, Fertich!

Ein stinknormales Taschentuch tut´s tagsüber übrigens auch. ;)

LG
Matz
 

Calamity Jane

Active Member
Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch!
Sorry, ein Brillenputztuch, egal wie hübsch oder hässlich, ist meiner Meinung nach, so unnötig wie ein Kropf.

Ein Einstecktuch auch. :D
Warum sind wir im Stilforum? Weil wir auch Dinge lieben, die zwar nicht unbedingt nötig sind, aber stilvoll (ersatzweise: schön).
(Das wird ja bei derlei Fragen im Forum gerne zitiert.)

Zum Reinigen ist Abspülen mit warmen Wasser (und mildem Spülmittel) die beste Hilfe, Kratzer zu vermeiden.
Mein schönes Brillenputztuch ("Tribut for Bambi" älteren Jahrgangs, 3,- €) benutze ich vorwiegend zum zusätzlichen Einschlagen der Brille bzw. der Gläser beim Transport (z.B. in der Blazer-Innentasche).

Hat jemand mal versucht, seine Brille mit einem Einstecktuch aus Seide zu putzen? Müsste doch schonender sein als mit einem Taschentuch?

VG, Jane
 
Zuletzt bearbeitet:

Matz

Well-Known Member
Okay, ich muss dir Recht geben. Habe zwar bisher keine Probleme mit meinen (Kunststoff-)Gläsern gespürt. Ich putze fast ausschließlich mit Wasser. So ein Microfasertuch (übrigens auch für Flachbildschirme) habe ich zwar auch, nutze es aber (noch) nicht.
Danke für Deine Tipps.

LG
Matz

Gibt doch Dinge, die man braucht.
 
Oben